Daniela Büchner: Das war's! Knallharte Abfuhr von Ennesto Monté

Aus und vorbei! Bei Daniela Büchner und Ennesto Monté ist die Luft raus...

Daniela Büchner und Ennesto Monté
Foto: TVNOW/ 99pro media

Eigentlich hatten Daniela Büchner und Ennesto Monté gehofft, dass ihre Liebe für immer hält. Doch die beiden zofften sich immer wieder. Nach ihrem letzten großen Streit ging die TV-Mami einen Schritt auf ihren Verflossenen zu und kurzzeitig sah es so aus, als würde es ein Liebes-Comeback geben. Doch jetzt meldet Ennesto sich mit einer bitteren Nachricht bei den Fans...

Kein Liebes-Comeback

Im Interview mit "Bild" verrät Ennesto, warum es in letzter Zeit ruhiger um ihn geworden ist und warum er zu seiner Mutter nach Serbien gereist ist. Offenbar brauchte er Abstand von Daniela. "Sagen wir mal so, wir beide haben uns wieder vertragen. Wir reden wieder viel miteinander. Sie hat mich zuletzt sehr positiv überrascht. Wir haben am Anfang leider viel falsch gemacht, wir wollten viel, haben aber nichts erreicht, erklärt er. "Unter anderem bei den Dreharbeiten zu ‚Goodbye Deutschland‘ war zu spüren, dass wir uns nicht einig sind. Ich habe mich aus dem Format dann herausgezogen. Wir haben uns ausgesprochen und momentan ein tolles freundschaftliches Verhältnis."

Ein Paar sind die beiden also nicht mehr. "Aktuell will mich auf meine Karriere konzentrieren, ein Liebes-Comeback sehe ich nicht", stellt der 45-Jährige klar. "Die letzten sechs Monate waren sehr intensiv, durch diese Zeit hatte ich Kopfschmerzen. Ich musste viel nachdenken, übers TV, über Beziehungen. Deswegen habe ich mich zurückgezogen, nichts mehr gepostet."

 Alle 5 Kinder von Daniela Büchner auf einen Blick:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.