Daniela Büchner: Eskalation! Der Anwalt ist bereits eingeschaltet

Daniela Büchner hat die Nase voll! Das lässt sie sich nicht mehr gefallen...

Daniela Büchner
Foto: IMAGO / eventfoto54

Mittlerweile hat Daniela Büchner sich daran gewöhnt, täglich gemeine Kommentare zu ihrer Person lesen zu müssen. Akzeptieren will sie den Hate aber trotzdem nicht. Deshalb hat sie nun sogar einen Anwalt eingeschaltet, um einem besonders dreisten Kritiker eine Lektion zu erteilen...

Daniela engagiert einen Anwalt

"Ich liebe Gerechtigkeit", beginnt Daniela ihre Geschichte. Sie erinnert ihre Fans an einen Mann, der es mit seinen Beleidigungen heftig übertrieben hat. "Gegen den Herren ist ein Strafbefehl rausgegangen. Er muss einen gewissen Tagessatz zahlen, weil er ist dafür bestraft worden und müsste mir etwas Schmerzensgeld zahlen, erzählt sie. Da der Mann derzeit arbeitslos sei, würde sich die Zahlung etwas verzögern. "Ich werde mein Geld schon irgendwie bekommen", stellt sie klar.

"Jeder da draußen soll wissen, dass Mobbing, Beleidigungen im Netz, bestraft werden", so Danni. "Wenn ihr zu viel Geld habt, beleidigt mich ruhig weiter. Mir ist das egal. Ich beauftrage weiterhin einen Anwalt und am Ende kommen alle dran." Von den 3000 Euro, die ihr nun zustehen, wolle sie sich übrigens keine "neue Handtasche" kaufen. "Ich werde es spenden, sobald es irgendwie bei mir angekommen ist. Ich denke, dass es Menschen und Familien gibt, gerade hier bei uns auf Mallorca, die das nötiger haben und deswegen werde ich dieses Geld spenden. Und ich muss noch mal loswerden: Ich sehe jeden Seitenhieb und ich höre jeden Seitenhieb. Und mal schauen, wer als nächster von uns dran ist. Das Problem ist, dass da viele Menschen natürlich auch arbeitslos sind. Da ist nichts zu holen. Aber ich kann mir einen Titel besorgen. Das heißt, egal, wann ihr wieder anfangt zu arbeiten, bekomme ich mein Geld. Ab jetzt ist hier echt mal Schluss", stellt sie klar. Auweia!

Ihre Sprösslinge sind ihr ganzer Stolz! Alle 5 Kinder von Daniela Büchner auf einen Blick:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)