Daniela Büchner: Jetzt knallt es richtig! Sie hat ihr Limit erreicht

Wie gemein! Was Daniela Büchner sich jetzt anhören muss, ist wirklich bitter...

Daniela Büchner
Foto: Imago

Wer im Rampenlicht steht, muss sich leider daran gewöhnen, kritisiert zu werden. Das weiß auch Daniela Büchner. Seit die Löwenmama über die TV-Bildschirme flimmert, hat sie sich fast schon daran gewöhnt, dass die Hater sie immer wieder verbal attackieren. Meistens nimmt sie die Kritik einfach hin, doch hin und wieder platzt ihr dann doch der Kragen...

Danni platzt der Kragen

Eigentlich wollte Daniela auf ihrem Instagram-Kanal nur ein hübsches Strandfoto von sich teilen. "Am Strand einfach mal die Seele baumeln lassen", schreibt sie zu einem hübschen Schnappschuss von sich. Lange lassen die Hasskommentare nicht auf sich warten. Zu viel für die 44-Jährige! In ihrer Insta-Story richtet sie das Wort direkt an ihre Kritiker. "Und immer dieses: 'Schäm dich, Danni. Warum zeigt man sich so?'", feuert sie. "Ich werde nie verstehen, warum Frauen untereinander so sind. Lasst uns doch einfach so sein, wie wir uns fühlen. Es ist mein Leben und mein Körper. Und noch was: Es ist Sommer."

Zum Glück stärken viele Fans ihr sofort den Rücken und hinterlassen liebe Kommentare unter ihrem Foto:

"45 Jahre alt. 5 Kinder. Gute Figur. Lass die Leute reden, echt. Insta-Polizei hat immer was zu meckern."

"Super tolle Figur. Ich weiß nicht, warum andere ständig bei dir was zu meckern haben."

"Du bist eine tolle, starke Frau und jeder Körper, der das geleistet hat, was du leistest, darf Narben und Dellen haben und genau das ist wunderschön."

Über so viel Zuspruch dürfte Danni sich sicherlich sehr freuen!

10 Tricks, damit das Bikini-Waxing (fast) gar nicht weh tut:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)