Domenico de Cicco: Ohne Toupet! So sehen seine Haare wirklich aus

Also doch! Domenico de Cicco verrät, dass er ein Haarteil trägt. Doch wie sieht er ohne Toupet aus?

Domenico De Cicco
Foto: IMAGO / Eventpress / Schimmel

Im "Dschungelcamp" hat Domenico de Cicco 2019 für Aufsehen gesorgt. Nicht etwa durch sein Verhalten, sondern durch seine Haare, die im australischen Dschungel merkwürdig nach vorne gerutscht waren. Sofort fragten sich die TV-Zuschauer, ob der sympathische Schönling vielleicht ein Haarteil trägt. Damals behauptete er allerdings noch, dass er lediglich eine Haartransplantation hatte...

Domenico zeigt seine echten Haare

"Ich habe mir vor drei Jahren Haare implantieren lassen, weil sie weniger wurden und ich damit einfach unzufrieden war. Für mich und mein Wohlbefinden war es das Richtige", verrät er zu der Zeit im Gespräch mit "Spot on News". Nun platzt die Wahrheit aber endlich aus ihm heraus: Domenico trägt tatsächlich ein Toupet!

Domenico de Cicco
Foto: Instagram/@domenico_decicco_official

"Das ist ein Haarteil", gesteht er im Gespräch mit RTL und nimmt es sogar vor der Kamera ab. Zum Vorschein kommen kurze, dunkle und lichte Haare. Das hat sich sogar auf seine Beziehungen und Bekanntschaften ausgewirkt. "Ich musste immer darauf achten, dass man nicht durch die Haare geht", erklärt er geknickt. Da er immer noch so sehr unter seinem Haarausfall leidet, holt er sich jetzt ärztliche Hilfe. Bleibt zu hoffen, dass er sich bald wieder richtig wohl in seinem Körper fühlen kann.

Nach seiner "Dschungelcamp"-Teilnahme fragten sich viele Fans, ob Domenico De Cicco eine Glatze hat:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)