Dschungelcamp: Die krassesten BEAUTY-Enthüllungen aller Zeiten!

Der Dschungel ist nicht unbedingt als Ort für Glanz und Glamour bekannt. Doch wenn es wieder für 12 Promis "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" heißt, wird er zum Hotspot für so manche peinliche Beauty-Überraschungen. Hier zeigen wir euch die krassesten Beauty-Enthüllungen aller Zeiten:

Kader Loth
(1/7) Instagram / ichbineinstar.rtl

Queen of Botox

Auch an der Queen of Trash-TV ging der Einzug in den Dschungel nicht spurlos vorbei. Die sonst so perfekt gestylte Kader Loth verlor mächtig an Sex-Appeal. Doch hinter einer Menge Botox und Fillern konnte sich die Dschungelbewohnerin halbwegs verstecken. Das Make-Up und die Haaren haben jedoch unter der Zeit in Australien ordentlich gelitten. Immerhin hielt Kader Loth ganze 14 Tage durch. Respekt, die Dame hat Biss!

Olivia Jones
(2/7) RTL

Queen of Drag

Gut, bei Olivia Jones wussten nun alle, dass ihre Glitzerfassade mehr als künstlich ist. Doch trotzdem waren alle Zuschauer des Dschungelcamps 2013 gespannt, die Queen of Drag einmal ungeschminkt zu sehen. Und so kam es dann auch! Die Frisur wurde wuscheliger, das Make-Up unordentlicher und ihre gesamte Erscheinung verlor deutlich an Glamour! Doch so richtig zeigte sie ihr wahres Selbst nicht und hielt die Fassade, die Oliver versteckt, aufrecht.

Domenico De Cicco
(3/7) Instagram / ichbineinstar.rtl

Das Toupet-Gate

Für das wohl haarigste Gesprächsthema bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" sorgte Domenico De Cicco. Lang hat der Camp-Bewohner geleugnet, ein Toupet zu tragen. Doch Fans und Zuschauer waren sich sicher: Dieses Haar ist zu schön um wahr zu sein! Im Dschungel versuche er es tapfer zu vertuschen, doch so richtig nahm ihm das niemand ab. Mittlerweile hat der Ex-"Bachelor in Paradise"-Teilnehmer der Öffentlichkeit gestanden, dass sein Haupthaar fake ist und er ein Toupet trägt. Immerhin erfüllt er sich nun den Traum einer Haartransplantation.

Sophia Wollersheim schüttet Thorsten Legat ihr Herz aus
(4/7) RTL

Die Jungle-Princess

Da wurde sie wohl mächtig unterschätzt! Die so zart wirkende Sophia Vegas, damals noch Wollersheim, schaffte tatsächlich den zweiten Platz auf dem Dschungel-Träppchen. Dafür legte die TV-Blondine Schminke und Luxusartikel ab und stellte sich der Herausforderung. So begeisterte sie die Zuschauer mit einer ungewöhnlich natürlichen Seite, bot aber auch ziemlich intime Einblicke in ihr Seelenleben. So eröffnete Sophia am Lagerfeuer, dass sie sich die Brüste aufgrund von Minderwertigkeitskomplexen vergrößern ließ. Ganz schön traurig, besonders wenn man bedenkt, wie weit sie nach ihrer Teilnahme noch gegangen ist...

Micaela Schäfer
(5/7) Imago

Ich bin ein Erotikmodel, holt mich hier raus!

Micaela Schäfer ist wohl Deutschlands berühmtestes Erotikmodel und sorgt regelmäßig für Schlagzeilen. Somit war sie die perfekte Kandidatin für den Einzug ins Dschungelcamp 2012. Damals noch deutlich weniger operiert, begeisterte sie die Zuschauer mit einer natürlicheren Facette ihrer selbst. Schade, dass die rassige Brünette dies nicht beibehalten hat...

Harald Glööckler
(6/7) Imago

Straff, straffer, Harald Glööckler

Harald Glööckler ist eine der größten Trash-TV Legenden der deutschen Fernsehlandschaft. Und um diesen Titel gerecht zu werden, nutzt der exzentrische Designer die Gelegenheit und zieht in den Dschungel! Ganz schön spannend, denn man fragt sich: Was verbirgt sich eigentlich hinter der Fassade des Modezarrs? Was ist hier noch echt und was ist nur noch künstlich? Doch genau diese Fragen werden sich wohl sehr bald klären, denn im Dschungel schwindet der Glamour ziemlich schnell und die Wahrheit kommt ans Licht.

Allegra Curtis
(7/7) RTL

Der gefallene Stern

Es sollte wohl das große Comeback für Allegra Curtis sein, als sie 2013 in den Dschungel zog. Doch statt ihre Fans zu begeistern, waren diese ziemlich schnell genervt von ihren ewigen Jammereien und Erzählungen von ihren berühmten Eltern. Das war jedoch nicht das Einzige, was den Zuschauern von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" auffiel. Ebenso geriet die eingefrorene Botox-Miene der Tochter von Schauspiellegende Tony Curtis ins Visier des Publikums und sorgte für ordentlich Gesprächsstoff. Doch Beauty-Eingriffe stritt Allegra vehement ab. Ziemlich unnötig...