DSDS 2022: OP-Drama hinter den Kulissen!

Bei "Deutschland sucht den Superstar" steht die zweite Liveshow. Hinter den Kulissen kam es jedoch zu einem OP-Drama...

Die Top 10 von DSDS
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

In der vergangenen Woche sind die Top 10 in der ersten Liveshow aufgetreten - dazu zählt auch Kandidatin Tina Umbricht, welche es auch in die nächste Runde geschafft hat und die Zuschauer in der vergangenen Woche überzeugen konnte.

Auch interessant

DSDS-Tina musste ins Krankenhaus

Doch nun kam heraus: Hinter den Kulissen hat sich um die Kandidatin ein OP-Drama abgespielt! Denn Tina Umbricht musste aufgrund heftiger Schmerzen in ein Krankenhaus und operiert werden, wie RTL berichtet. Weshalb sie heftige Schmerzen hatte, ist unklar. Mittlerweile gehe es ihr aber wieder besser, heißt es weiter.

Auftritt in Liveshow nicht gefährdet

Ihr Auftritt in der zweiten Live-Show soll jedoch nicht gefährdet sein. Auf der großen Bühne wird sie also auch in dieser Woche wieder Vollgas geben. Offenbar hat der Krankenhaus-Aufenthalt also keine Auswirkungen auf ihre Teilnahme in der Castingshow. Ihr Freund Din, welchen sie im Laufe der Staffel kennengelernt hat, stand ihr die ganze Zeit zur Seite.

Was die größten Schicksale der DSDS-Kandidaten waren, seht ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.