intouch wird geladen...

Evelyn Burdecki: Hat sie sich die Lippen aufspritzen lassen?

Blonde Wallemähne, grüne Kulleraugen und süßer Schmollmund: Evelyn Burdecki ist ein echter Hingucker. Hat sie in ihrem Gesicht etwa nachgeholfen?

Evelyn Burdecki
Evelyn Burdecki Foto: TV NOW

Langsam kommen im "Dschungelcamp" alle Geheimnisse ans Licht! Gestern Abend hakte Chris Töpperwien bei Evelyn Burdecki nach. Sind ihre herzförmigen Lippen wirklich echt?

Darum hat Evelyn Burdecki so pralle Lippen

Auf die Frage, ob Evelyn schon mal Botox spritzen lassen ließ, antwortete sie genervt: "Nein. Sehe ich so aus?" Doch Chris ließ nicht locker. Er guckte sich ihre Lippen von nahem an und stellte fest: "Du hast aufgespritzte Lippen. Das sieht man doch." Doch Evelyn hatte eine andere Erklärung. "Das Voluminöse an meinen Lippen habe ich von meinem Papa, der hat auch eine dicke Nase und eben auch dicke Lippen. Wir haben halt alles pummelig, die Lippen halt auch", rechtfertigte sie sich. Wer von den beiden recht hat? Das weiß wohl nur Evelyn selbst...

Doreen Dietel bestreitet Beauty-OPs

Auch Doreen Dietel bekam in der gestrigen Folge ihr Fett weg. "Ist deine Nase auch gemacht. Oder nur die Lippen?", wollte Gisele wissen. Doreens knappe Antwort: "Um Gottes Willen. Die Lippen sind auch nicht gemacht. Das war mal so ein Partyding. Ich will da jetzt auch nicht drüber reden." Im Dschungeltelefon lästerte Gisele dann was das Zeug hielt: "Doreens Lippen sehen halt nicht so gut aus. Die sind irgendwie ein bisschen verhunzt. Keine Ahnung, was da falsch gelaufen ist."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.