Familie Ritter: Wer ist der Vater von Karin Ritters sechs Kindern?

Im Januar 2021 ist Karin Ritter überraschend verstorben. Das Familienoberhaupt der rechtsradikalen Familie Ritter aus Köthen hinterlässt vier Söhne und zwei Töchter. Doch wer ist eigentlich der Vater ihrer sechs Kinder?

Karin Ritter hat sechs Kinder von drei Vätern
Die Kinder von Karin Ritter wuchsen ohne Vater auf. Foto: Stern TV/Screenshot

Norman Ritter war gerade einmal neun Jahre alt als er 1994 dem Produktionsteam von sternTV völlig ahnungslos einen Hitlergruß vor laufender Kamera und damit den Augen von halb Deutschland präsentierte. Sein späterer Berufswunsch: „Skinhead!“ Gemeinsam mit seinen Brüdern Rene, Christopher und Andy sowie seinen Schwestern Ivonne und Karina verbrachte der Sachsen-Anhaltiner seine Kindheit umgeben von Neonazis, Alkohol und Drogen. Statt Liebe brachte Mutter Karin Ritter ihren Kindern lieber rechtsradikale Parolen bei. Bevor sie überhaupt erwachsen werden konnten, saßen die Brüder bereits im Knast. Doch wo steckte in all den Jahren eigentlich der leibliche Vater von Norman Ritter und Co.?

So begann der soziale Abstieg von Familie Ritter 1994

Im Jahr 1994 stattete sternTV Familie Ritter aus Köthen zum allerersten Mal einen Besuch ab. Damals lebte die 40-jährige Karin Ritter mit ihrem Mann und ihren sechs Kindern in einer Obdachlosenunterkunft in der Angerstraße in Köthen. Nach mehreren Jobs in der Raumpflege, in einer Konditorei und in einer Molkerei, war Karin Ritter zum damaligen Zeitpunkt bereits arbeitslos und lebte von Sozialhilfe. Neonazis gingen in ihrer Wohnung in der Angerstraße ein und aus, so war es wenig überraschend, dass die Kinder bereits mit neun Jahren populistische Parolen pöbelten. Ihre öffentlich zur Schau getragenen rechtsradikalen Ansichten und die alltägliche Gewalt und Verwahrlosung machten Familie Ritter zu einem schockierenden Novum der deutschen TV-Geschichte.

Familie Ritter: Bernd Ritter ist der Vater von Tochter Ivonne

26 Jahre später ist Mama Karin Ritter im Alter von 66 Jahren verstorben und hinterlässt eine völlig entzweite Familie. Sechs Kinder von drei unterschiedlichen Vätern sind die Bilanz ihres chaotischen Lebens. Ihr erster Mann Bernd Ritter ist zugleich der Vater ihrer Kinder Ivonne, Rene und Karina. Bis zu seinem alkoholverursachten Tod lebte Vater Bernd gemeinsam mit seiner Frau Karin und Enkeltochter Jasmin in der Obdachlosenunterkunft in der Adolf-Kolping-Straße. Zwar pflegte Karin ihren Mann bis zum Schluss, doch trotzdem versuchte sie mehrfach ihn aus der Unterkunft rausschmeißen zu lassen. Die drei gemeinsamen Kinder sind mittlerweile allesamt ausgezogen. Bernds älteste Tochter Ivonne lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann Heinz in einer anderen Wohnung in Köthen. Tochter Karina lebt in Brandenburg und hat acht Kinder bekommen, von denen drei in Kinderheimen leben und ein Sohn hinter Gittern sitzt. Der Aufenthaltsort von Sohn Rene ist heute nicht bekannt, doch 2013 gaben ihm die Ärzte nur noch zwei Jahre zu leben. Ob er die wohl heute überschritten hat?

Karin Ritter mit Tochter Ivonne Ritter
Der Vater von Ivonne Ritter ist Karins Ex-Mann Bernd Ritter. Foto: SternTV/Screenshot

Wer ist der Vater von Norman Ritter und seinen Brüdern?

Nach der Geburt ihrer drei ältesten Kinder, bekam Karin Ritter noch weiteren Nachwuchs. Ihre rechtsradikalen Söhne Christopher, Andy und Norman Ritter wuchsen begleitet von den RTL-Fernsehkameras in der Obdachlosenunterkunft in der Angerstraße in Köthen auf. Bereits mit neun Jahren überfielen die drei Jungs die Nachbarsfamilie Rabe und wanderten daraufhin ins Kinderheim. Dort zeigten sie Besserung, doch nach ihrer Entlassung mit der Volljährigkeit, zogen sie wieder bei ihrer Mutter Karin in der Obdachlosenunterkunft ein und wurden rückfällig. Alle drei sind heute alkohol- oder drogenabhängig und saßen mehrfach hinter Gittern. Obwohl sternTV 25 Jahre bei Familie Ritter ein- und ausging, hat Karin Ritter nie verraten, wer die beiden Väter ihrer drei jüngeren Söhne sind. Das Geheimnis über die Vaterschaft nimmt die 66-Jährige nun mit in ihr Grab...

Auch Psycho-Andreas und Erdbeerkäse-Nadine sind echte Kultstars in der Trash-TV-Landschaft geworden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.