Florian Silbereisen: Alles verloren! Er steht vor einem Scherbenhaufen

Miese Quoten, keine neue Helene: Für Florian Silbereisen ist DSDS zum Desaster geworden...

Florian Silbereisen
Foto: Imago

Viele hatten davor gewarnt oder verwundert mit dem Kopf geschüttelt über die Entscheidung, ausgerechnet Schlager-Star Florian Silbereisen zum Chefjuror und Nachfolger des geschassten Dieter Bohlen bei DSDS zu machen. Jetzt, nach seiner ersten Staffel, ist die Ernüchterung groß – die Zeichen stehen auf bitteren Abschied und eine krachende Niederlage für Flori.

So sehr hatte er sich gewünscht, in dem RTL-Castingformat eine „neue Helene“ zu finden, der er nicht nur privat immer noch hinterhertrauert. Doch die Fans reagierten vergrätzt auf den Fremdkörper am Jurypult, der neben den erfrischenden neuen Gesichtern Toby Gad und Ilse DeLange sehr steif wirkte. Schließlich geht es bei DSDS um moderne, junge Musik und Showtalente. Nur 1,6 Millionen Zuschauer am Samstagabend – unvorstellbar…

Florian Silbereisen am Tiefpunkt

Jetzt denkt man bei RTL nach "Closer"-Informationen darüber nach, wie man Silbereisen so schnell wie möglich wieder loswird. Es könnte sogar zur bitteren Trennung direkt nach dem Finale kommen! Man könnte ihm aber auch erst mal eine „Pause“ verordnen…

Das dürfte wiederum einen ganz besonders diebisch freuen: Dieter Bohlen, der von den TV-Bossen kurz vor seinem 20. „DSDS“-Jubiläumsjahr so eiskalt abserviert wurde. Nur: Ein Bohlen-Comeback gilt in Senderkreisen als völlig ausgeschlossen, Dieter-Fans sollten sich also keine Hoffnungen machen.

Aber zurück zu Flori, der jetzt den bittersten Tiefschlag seiner Karriere verarbeiten muss – und sich wohl wieder vermehrt in seine bekannte heile Welt der Schlager-Shows zurückziehen wird. Nur: Auch hier wuchs durch peinliche Enthüllungen über die mafiaartigen Machenschaften hinter den Kulissen die Kritik. Man darf also gespannt sein, ob Silbereisen einfach weitermacht – oder sich wirklich mal eine Auszeit nimmt…

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.