Florian Silbereisen: Ein Kollege packt aus - "Wir haben uns gehasst"

Tayfun Baydar hat eine Rolle bei "Das Traumschiff" ergattert und hautnah mit Florian Silbereisen zusammengearbeitet. Nun packt er über den Musiker aus...

Tayfun Baydar und Florian Silbereisen
Foto: IMAGO / Future Image/ STAR-MEDIA

Die meisten Fans kennen Tayfun Baydar noch aus der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Vor sechs Jahren hat er Soap den Rücken gekehrt. Als Schauspieler ist er weiterhin erfolgreich aktiv. Zuletzt stand er an der Seite von Florian Silbereisen für "Das Traumschiff: Lappland" (Ausstrahlung am 20. November um 20.15 Uhr im ZDF) vor der Kamera. Dort spielt er den Priester Maik, einen alten Schulfreund von Kapitän Max Parger, der von Flori verkörpert wird.

Ob zwischen den beiden Schauspielern auch privat eine Freundschaft entstanden ist? "Abgesehen von unseren Prügeleien am Set haben wir uns gehasst", lacht er im Gespräch mit "InTouch Online" und klärt auf: "Hab heute 'nen Clown gefrühstückt. Es muss nicht immer gleich ne innige Freundschaft sein, aber es war eine sehr freundschaftliche und spaßige Zusammenarbeit."

Auch interessant

Tayfun Baydar spricht über die Zusammenarbeit mit Florian Silbereisen

Die beiden Männer haben sich vorher nicht gekannt. Doch die Chemie zwischen Tayfun Baydar und Florian Silbereisen passte sofort. "Wenn man 'ne Weile in der TV Branche unterwegs ist, hat man ein gewisses Auge für die Leute. Deswegen war's genau so, wie ich es mir vorgestellt habe: unglaublich professionell, tiefenentspannt und lustig. Angenehmer Zeitgenosse, der Flo", berichtet der ehemalige Serienstar. Der Schlagerstar sei ein Naturtalent und immer "unglaublich gut vorbereitet".

Überhaupt war die gesamte Stimmung am Set einfach toll. "Ich habe das große Glück, bisher selten eine schlechte Stimmung an einem Set erlebt zu haben, aber das Traumschiff-Team hat die Messlatte in Sachen Herzlichkeit, Spaß und Professionalität nochmal ein Stückchen höher gelegt", schwärmt der 47-Jährige. Und fügt lachend hinzu: "Noch dazu war das Essen an Bord fantastisch - eine nicht zu verachtende Tatsache, wenn es um 'Stimmung am Set' geht."

So lässt es sich doch wirklich arbeiten...

Helene Fischer: Baby-Hammer! Florian Silbereisen hat sich verplappert. Im VIDEO gibt es die ganze Geschichte:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link