Frauke Ludowig: Eiskalt ersetzt durch eine Jüngere

Die Tochter der "Exclusiv"-Moderatorin Frauke Ludowig versucht sich in den mütterlichen Fußstapfen – und steht dabei enorm unter Beobachtung …

Dass die Mama ihrer ehrgeizigen Tochter mit einer kräftigen Dosis Vitamin B auf die Sprünge geholfen hat, steht wohl außer Frage: Schließlich führt Frauke seit Jahren durch die "Remus Lifestyle Night" auf Mallorca – dass der Luxus-Makler diesmal ausgerechnet Nele als Co-Moderatorin für seine Traditions-Sause anfragte, dürfte kein Zufall sein. Wie käme eine Nachwuchs-Moderatorin ohne nennenswerte Vorerfahrung wohl sonst an einen so öffentlichkeitswirksamen Auftrag? Und der Einsatz auf Mallorca ist erst der Anfang, Nele bekommt auch noch ein eigenes Webvideo-Format, das im Herbst bei RTL.de startet – dem Onlineangebot von Fraukes Kölner Heimatsender.

Nun spricht natürlich nichts dagegen, dass die Abiturientin vom Standing ihrer Mutter profitiert. Allerdings hatte Frauke erst vor einiger Zeit gegenüber "Closer" vehement beteuert, dass sie ihrer Tochter keine Jobs in der TV-Branche vermitteln würde. "Das will sie auch gar nicht", versicherte sie damals. "Ich finde, man sollte erst einmal eine solide Ausbildung machen und sich in alle Richtungen umgucken."

Doch nachdem Nele sich für ein Journalismus-Studium entschieden hatte, änderte sie offenbar ihre Meinung in Sachen mütterliche Starthilfe. Klar, wer würde, wenn es so gut zu den eigenen Plänen passt, nicht Mamas Einfluss als Sprungbrett nutzen! Auch wenn solche Verbindungen oft Fluch und Segen zugleich sind, denn natürlich steht man als "Tochter von" unter besonders kritischer Beobachtung. Da kann der Druck irgendwann zu viel werden, auch für Nele, die ihre Feuertaufe auf Mallorca trotz spürbarer Anspannung und Nervosität souverän absolvierte. Und dennoch damit leben muss, dass man ihr bei zukünftigen Jobs immer mal wieder unterstellen wird, nur aufgrund ihres prominenten Namens gebucht worden zu sein. Und ganz genau hinschauen wird, ob sie in den mütterlichen Fußstapfen nicht ins Stolpern kommt. So gesehen hat sie es sogar schwerer als andere Newcomer. Man kann ihr nur die Daumen drücken, dass sie trotz möglichem Gegenwind weiter selbstbewusst ihren Kurs hält …

Auch Moderations-Kollege Markus Lanz sorgt aktuell für reichlich Wirbel bei seinen Fans:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link