Fürstin Charlène: Familiendrama! Ihre heile Welt zerbricht in 1000 Teile

Heile Welt? Von wegen! Hinter den Palastmauern kracht es gewaltig zwischen Charlène und ihrem Albert...

Fürstin Charlène
Foto: Pascal Le Segretain/WireImage/GettyImages

Fürstin Charlène ist endlich wieder zurück in Monaco. Nach der monatelangen Trennung von ihrer Familie ist alles wieder beim Alten. Oder etwa doch nicht? Eigentlich sah es so aus, als hätte die Ehefrau von Fürst Albert II. ihr Lächeln wiedergefunden. Bei der Fronleichnam-Prozession in Monte Carlo war ihr plötzlich aber überhaupt nicht mehr zum Lachen zumute...

Große Sorge um Jacques

Bei dem Event waren Charlène, ihr Ehemann Albert und Töchterchen Gabriella mit dabei. Nur von Söhnchen Jacques fehlte jede Spur. Warum genau der kleine Mann nicht dabei war, ist bisher nicht klar.

Deutlich wurde allerdings direkt, wie schlecht die Stimmung in der Familie ist. Grimmig schaute das Trio vom Balkon herab. So richtig schien keiner von ihnen Lust darauf zu haben, den Feiertag auf einer weiteren Veranstaltung zu verbringen. Herrscht hinter den Palastmauern etwa dicke Luft?

Schon länger vermuten die Fans der royalen Familie, dass die monatelange Trennung dafür gesorgt hat, dass es Streitigkeiten gibt. Für die Beziehung von Albert und Charlène dürfte ihre Krankheit zu einer heftigen Belastungsprobe geworden sein. Bleibt zu hoffen, dass die Kinder nicht noch mehr darunter leiden müssen, als sie es ohnehin schon getan haben...

Erschütternde Geste! Charlène hat ihren Ring bereits abgelegt:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)