Georgina Fleur: Große Sorge um das Baby

Große Sorge um das Baby von Georgina Fleur! Jetzt mischt sich ein Bekannter ein...

Georgina Fleur
Foto: imago

In letzter Zeit hat Georgina Fleur nicht gerade mit positiven Schlagzeilen auf sich aufmerksam gemacht. Immer wieder sorgt ihre On-Off-Beziehung zu Kubilay für Ärger. Es vergeht kaum ein Tag, an dem die beiden sich nicht streiten. Zuletzt soll sie ihren Liebsten so heftig mit einem Messer attackiert haben, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Nicht nur die Fans sorgen sich nun um das Baby von Georgina, sondern auch ihr Ex-BFF Sam Dylan...

Große Sorge um Georginas Baby

In seinem Podcast "Nachricht von Sam" analysiert Sam nun die Beziehung von Georgina und Kubilay. Sein Fazit? Der Ärger ist vorprogrammiert! "Am Ende wird das noch ganz, ganz böse ausgehen. Und wenn nicht für Georgina, dann fürs Baby, weil es darunter leiden muss", feuert er. "Ich hab Angst um das Kind, wenn das erst mal da ist. (...) Wie es dann weitergeht", so Sam. "Die können keine zehn Minuten miteinander, ohne dass es Streit gibt."

Trotzdem glaubt der ehemalige "Prince Charming"-Kandidat nicht daran, dass Kubi und Georgina jemals voneinander loskommen werden. "Ich glaube, solange das Geld fließt, wird es keine Trennung geben", vermutet der 30-Jährige. "Wenn Kubi kein Geld hätte, wäre die Geschichte längst vorbei."

Unsere Promis sind sooo stolz auf ihre Kinder! So süß ist der Nachwuchs der Stars:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.