Gilmore Girls: So sehen die Stars der Serie heute aus!

Kaum eine andere Serie erwärmt die Herzen so sehr, wie "Gilmore Girls". Die wunderbare Mutter-Tochter-Beziehung zwischen Lorelai und Rory verzauberte Zuschauer auf der ganzen Welt. Doch wie sehen die Serien-Stars heute aus?

Keiko Agena, Yanic Truesdale, Liza Weil, Kelly Bishop, Edward Herrmann, Melissa Mccarthy, Liz Torres, Sean Gunn, Milo Ventimiglia, Scott Patterson, Lauren Graham, Alexis Bledel & Jared Padalecki
Gilmore Girls: So sehen die Stars der Serie heute aus! (1/30) Imago / Allstar

Gilmore Girls: So sehen die Stars der Serie heute aus

Es war DIE Kult-Serie der 2000er. "Gilmore Girls" erzählt die Geschichte von Rory, ihrer Mutter Lorelai Gilmore und einer Vielzahl an Wegbegleitern, die in einer Kleinstadt namens "Stars Hollow" leben. Mittlerweile sind schon mehr als 20 Jahre nach Erstausstrahlung der TV-Show vergangen. Doch wie haben sich die Stars aus der Serie "Gilmore Girls" in der Zwischenzeit verändert? DAS erfahrt ihr hier!

Alexis Bledel als Rory und Lauren Graham als Lorlai in Gilmore Girls
Lorelai und Rory Gilmore verzauberten die Zuschauer. (2/30) Imago / Everett Collection

Gilmore Girls: Alexis Bledel und Lauren Graham als Rory und Lorelai Gilmore

Sie sind das perfekte Mutter-Tochter-Duo: Lorelai und Rory Gilmore verzaubern die Fans der Serie "Gilmore Girls" mit ihrer außergewöhnlichen Beziehung. Seit dem Abdrehen der Kult-Show ist einiges an Zeit ins Land gegangen. Wie haben sich die TV-Stars in der Zwischenzeit verändert?

Alexis Bledel
Alexis Bledel schauspielerte sich als Rory in die Herzen der Zuschauer. (3/30) Imago / UPI Photo

Gilmore Girls: Alexis Bledel als Rory Gilmore

Everybody's Darling trifft wohl auf den Serien-Charakter Rory Gilmore zu 100 %. Ganze sieben Jahre lang verkörperte Alexis Bledel den Bücherwurm, der von allen Bewohnern "Stars Hollows" geliebt wurde. Während Rory zielstrebig und ehrgeizig daraufhin arbeitete, eine große Journalistin zu werden, bedeutete die Serie für Alexis Bledel der Beginn einer steilen Karriere. Denn: Der Erfolg ebbte für die Schauspielerin auch nach Ende der Show nicht am. Sie spielt in namhaften Serien mit wie "The Handmaid's Tale" - eine Rolle, für die sie sogar mit einem Emmy ausgezeichnet wurde. Ganz schön beeindruckend! Doch was die wenigsten wissen: Obwohl für Rory Gilmore Kaffee ein absolutes Lebenselixier ist, kann die Schauspielerin diesen auf den Tod nicht ausstehen...

Lauren Graham
Lauren Graham bleibt für viele Fans für immer Lorelai Gilmore. (4/30) Getty Images / Leon Bennett

Gilmore Girls: Lauren Graham als Lorelai Gilmore

Lorelai Gilmore eroberte die Zuschauerherzen im Sturm. Als alleinerziehende Mutter und Managerin eines Hotels zeigt sie den Zuschauern, was eine Powerfrau alles kann. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Schauspielerin Lauren Graham, die die Rolle ganze sieben Jahre verkörperte, in einem Interview mal darüber sprach, dass es keine andere Rolle in ihrer bisherigen Karriere gab, die sie so befriedigt hat wie die der Lorelai Gilmore. Über das "Gilmore Girls"-Vermächtnis hat die Schauspielerin nach Ende der Dreharbeiten Bücher geschrieben, doch hauptsächlich fiel sie jüngst durch ihre eingefrorene Miene auf. Hat da etwa jemand zur Beauty-Spritze gegriffen?

Kelly Bishop als Emily Gilmore
Kelly Bishop und Edward Herrmann verkörperten die Eltern von Lorelai Gilmore. (5/30) Imago / Allstar

Gilmore Girls: Kelly Bishop als Emily Gilmore

Gehasst und doch so sehr geliebt: die Mutter beziehungsweise die Großmutter von Rory und Lorelai. Emily Gilmore liebt ihre Mädchen unendlich. Trotzdem kam es immer wieder zu heftigen Auseinandersetzungen, besonders zwischen ihr und Lorelai. Doch wie sieht die Schauspielerin heute aus?

Kelly Bishop
Kelly Bishop hat sich ihre Schönheit erhalten. (6/30) Getty Images / John Lamparski

Gilmore Girls: Kelly Bishop als Emily Gilmore

Eigentlich ist Kelly Bishop am Theater Zuhause. Doch für "Gilmore Girls" hing die ausgebildete Balletttänzerin ihre Bühnenkarriere an den Nagel und spielte Emily Gilmore. Eine Rolle, die ihr viel Ruhm einbrachte. Sie wurde sogar 2002 und 2003 als beste Nebendarstellerin in einer Serie für den "Satellite Award" nominiert. Doch es war nicht ihr erster großer Erfolg, denn wer in "Dirty Dancing" genauer hinsieht, wird erkennen, dass Kelly Bishop die Mutter von "Baby" spielte. Eine wahre Schauspiel-Legende!

Edward Hermann liebte als Richard Gilmore seine Enkelin Rory. (7/30) Imago / Cinema Publishers Collection / Richard Foreman

Gilmore Girls: Edward Hermann als Richard Gilmore

Richard Gilmore ist ein stattlicher Gentleman und tüchtiger Geschäftsmann. Obwohl er manchmal etwas harsch wirkte, war er doch ein liebevoller und fürsorglicher Ehemann, Vater und Großvater für Emily, Lorelai und Rory. Doch was wurde aus dem Schauspieler?

Edward Hermann
Edward Hermann spielte Richard Gilmore. (8/30) Getty Images / Robin Marchant

Gilmore Girls: Edward Hermann als Richard Gilmore

Als Richard Gilmore entzückte Edward Hermann mit seiner fürsorglichen Art die Fans von "Gilmore Girls". Leider ist der überaus talentierte Schauspieler bereits im Jahr 2014 an den Folgen eines Hirntumors verstorben. Der 71-Jährige hinterlässt ein beeindruckendes Werk.

Lauren Graham, David Sutcliffe
David Sutcliffe spielte den Vater von Rory Gilmore. (9/30) Imago / Everett Collection

Gilmore Girls: David Sutcliffe als Christopher Hayden

Einen weiteren geliebten Charakter in der Serie "Gilmore Girls" spielte David Sutcliffe. Der Schauspieler übernahm 2001 die Rolle von Christopher Hayden, die Jugendliebe von Lorelai Gilmore und somit auch der Vater von Rory. Immer wieder tauchte er im Laufe der sechs Jahre in der Serie auf und überzeugte die Zuschauer mit Humor und seiner liebevollen Art. Doch wie sieht der attraktive Ex-Freund von Lorelai Gilmore heute aus?

David Sutcliffe
David Sutcliffe spielte Christopher Hayden in "Gilmore Girls". (10/30) Getty Images / Jason LaVeris

Gilmore Girls: David Sutcliffe als Christopher Hayden

Zwar ist David Sutcliffe etwas grauer geworden, trotzdem konnte er sich sein gutes Aussehen wahren! Die Karriere des Kanadiers lief hingegen eher durchwachsen. Immer wieder nahm er kleinere Rollen an, die zum Teil nur mäßigen Erfolg erzielten - bis er 2019 bekannt gab, seine Karriere zu beenden.

Scott Patterson, Lauren Graham, Sally Struthers
Scott Patterson war als Luke Dean allseits geliebt. (11/30) Imago / Everett Collection

Gilmore Girls: Scott Patterson als Luke Dean

Luke's Diner - der Spot mit dem besten Kaffee der Stadt! Das spielt der Koffein-Sucht von Lorelai und Rory in die Hände spielt. Doch Lorelai Gilmore liebte nicht nur den Kaffee im Diner, sondern auch Luke Dean! Der Schauspieler Scott Patterson durchlebte in seiner Rolle eine Liebesbeziehung, die von einem stetigen Auf und Ab geprägt war. Doch was wurde aus dem grummeligen Bewohner von "Stars Hollow"?

Scott Patterson
Scott Patterson hat sich zurückgezogen. (12/30) Imago / NurPhoto

Gilmore Girls: Scott Patterson als Luke Dean

Als gestresster Diner-Besitzer glänzte er bei "Gilmore Girls" von der ersten Staffel bis zur letzten Folge der Show. Doch was man vielleicht nicht vermuten würde, ist, dass Scott Patterson seinen eigentlichen beruflichen Heimathafen im Sport hat. Denn bevor er Schauspieler wurde, spielte der heute 64-Jährige professionell Baseball. Nachdem 2016 das Revival abgedreht wurde und Scott Patterson als Luke Dean auf die Bildschirme zurückkehrt war, wurde es nach dem Ende der Dreharbeiten still um den vielseitig talentierten Schauspieler...

Melissa McCarthy, Lauren Graham
Melissa McCarthy begeisterte als Sookie St. James. (13/30) Imago / Cinema Publishers Collection

Gilmor Girls: Melissa McCarthy als Sookie St. James

Sookie St. James ist nicht nur die beste Freundin von Lorelai Gilmore, sondern auch die weltbeste Köchin. Als Kollegin im "Dragonfly Inn" überstehen die beiden Frauen mit viel Frohsinn und Humor gemeinsam viele Krisen - ganz gleich, ob es finanzielle oder familiäre Dramen sind. Doch konnte Melissa McCarthy an ihren Erfolg als Serienstar anknüpfen?

Melissa McCarthy
Melissa McCarthy ist eine erfolgreiche Schauspielerin in Hollywood. (14/30) Getty Images / Slaven Vlasic

Gilmore Girls: Melissa McCarthy als Sookie St. James

In ihrer Rolle als Sookie St. James konnte Melissa McCarthy ihr geballtes Talent zeigen. Das verschaffte der heute 52-Jährigen namhafte Rollen in großen Hollywood-Produktionen, denen sie sogar zwei "Oscar" Nominierungen zu verdanken hat. Inzwischen ist Melissa McCarthy ebenfalls als Drehbuchautorin, Regisseurin und Produzentin tätig. Während sich die Karriere der Schauspielerin ordentlich entwickelt hat, konnte sich die Darstellerin von Sookie St. James ihr zauberhaftes Aussehen erhalten. Sie sieht fantastisch aus!

Yanic Truesdale, Lauren Graham
Michel Gerard wurde von Yanic Truesdale verkörpert. (15/30) Imago / Cinema Publishers Collection / Richard Foreman

Gilmore Girls: Yanic Truesdale als Michel Gerard

Der französischen Hotel-Empfangschefs Michel Gerard sorgte bei den Zuschauern von "Gilmore Girls" für reichlich Belustigung. Chronisch schlecht gelaunt und genervt von jedem und allem wurde der Schauspieler Yanic Truesdale ein wahrer Star und Liebling der Kult-Show. Doch wie ging es nach dem Serien-Aus für ihn weiter?

Yanic Truesdale
Yanic Truesdale kehrt zurück nach Hollywood. (16/30) Getty Images / Franziska Krug

Gilmore Girls: Yanic Truesdale als Michel Gerard

Für Yanic Truesdale bedeutete die Rolle des Michel Gerard der Durchbruch. Doch nach dem Ende der Dreharbeiten ging der gebürtige Kanadier zurück in seine Heimatstadt Montreal und wurde Inhaber eines Fitnessstudios. Ob dem beliebten Charakter Michel Gerard der Ruhm zu viel wurde, ist unklar. Doch inzwischen hat er vom Sport genug und kehrt vermehrt als vertrautes Gesicht auf die Bildschirme zurück.

Sean Gunn and Alexis Bledel
Sean Gunn spielte den Kirk Gleason. (17/30) Imago / Everett Collection

Gilmore Girls: Sean Gunn als Kirk Gleason

Er ist wohl einer der kuriosesten Charaktere in der Kleinstadt "Stars Hollow". Kirk Gleason bringt nicht nur seine Mitmenschen, sondern auch die Zuschauer zum Schmunzeln sowie an den Rand der Verzweiflung. Sean Gunn hauchte dem Exzentriker Leben ein und sorgte für ein skurriles TV-Erlebnis. Doch wie sieht Kirk alias Sean Gunn heute aus?

Sean Gunn
Sean Gunn begeisterte als Kirk Gleason. (18/30) Imago / ZUMA Wire

Gilmore Girls: Sean Gunn als Kirk Gleason

Sean Gunn hat seinen Durchbruch der Rolle als Kirk Gleason zu verdanken. Der skurrile Charakter brachte ihm ziemlich große Rollen in Hollywood ein. Als "Kraglin" verkörperte er einer der Ravagers im Kino-Hit "Guardians of the Galaxy", gefolgt einer Partie in der Film-Sensation "The Suicide Squad". Eine ziemlich steile Karriere!

Liza Weil
Liza Weil begeisterte als Paris Geller. (19/30) Imago / Everett Collection

Gilmore Girls: Liza Weil als Paris Geller

Paris Geller - gehasst und doch so sehr geliebt. Als einer der besten Freundinnen von Rory Gilmore brachte Liza Weil die Zuschauer zum Lachen. Ein anspruchsvoller und vielschichtiger Charakter, der die Abgründe von übermäßigem Ehrgeiz aufzeigte. Doch am Ende konnte die kompetitive und patzige Paris Geller ihren Weg finden. Konnte das Liza Weil auch?

Liza Weil
Liza Weil wurde zur echten Schauspielgröße. (20/30) Imago / MediaPunch

Gilmore Girls: Liza Weil als Paris Geller

Inzwischen ist aus dem Serien-Star eine 45 Jahre alt Schauspielgröße in Hollywoods geworden. Sie konnte sich dank ihres Charakters bei "Gilmore Girls" andere hochkarätige Rollen in Serien, wie "The Marvelous Mrs. Maisel" oder "How to Get Away with Murder", sichern. Mal ganz davon abgesehen, dass Liza Weil sich ihre jugendliche Schönheit erhalten konnte, wird man sicherlich noch viel von der Paris Geller Darstellerin hören...

Keiko Agena, Alexis Bledel
Keiko Agena spielte neben Alexis Bledel eine geliebte Rolle in "Gilmore Girls". (21/30) Imago / Cinema Publishers Collection

Gilmore Girls: Keiko Agena als Lane Kim

Lane Kim war die beste Freundin von Rory Gilmore. Sie begeisterte sich für Musik und konnte sich irgendwann gegen den Willen ihrer Mutter ihren größten Traum erfüllen: Eine eigene Band! Als Drummerin, verkörpert von Keiko Agena, spielte sich das quirlige Mädchen in die Herzen der Zuschauer. Doch was hat sich seit dem Ende der Show bei der Schauspielerin verändert?

Keiko Agena
Keiko Agena ist erwachsen geworden. (22/30) Getty Images / Paul R. Giunta

Gilmore Girls: Keiko Agena als Lane Kim

Für Keiko Agena bedeutete die Rolle der Lane Kim der Durchbruch! Und dass, obwohl die Schauspielerin bereits 26 Jahre alt war, als sie die 16-jährige Lane spielte. Als Schauspielerin brachte sie es auch nach dem Ende von "Gilmore Girls" zu renommierten Rollen wie in "Dr. House", "Private Practise" oder dem Netflix-Hammer "13 Reasons Why". Eine beeindruckende Karriere!

Alexis Bledel, Jared Padelecki
Jared Padelecki spielte als Dean Forester den Freund von Rory. (23/30) Imago / Cinema Publishers Collection

Gilmore Girls: Jared Padelecki als Dean Forester

Jared Padelecki spielte als Dean Forester den ersten festen Freund von Rory Gilmore. Eine unschuldige Liebe, die dem Jüngling jedoch das Herz brach, denn die Tochter von Lorelai Gilmore hatte nur noch Augen für einen anderen Jungen. Konnte sich Jared Padelecki dank dieser Rolle eine vielversprechende Karriere erarbeiten?

Jared Padelecki
Jared Padelecki hat Dean Forester hinter sich gelassen. (24/30) Getty Images / Kevin Mazur

Gilmore Girls: Jared Padelecki als Dean Forester

Mit dem niedlichen Boyfriend Dean Forester hat Jared Padelecki inzwischen nicht mehr viel zu tun. Denn obwohl noch Ähnlichkeit zu erkennen ist, hat er sich auch schauspielerisch deutlich weiterentwickelt. Von 2005 bis 2020 spielte er in der Mystery-Serie "Supernatural" den Hauptcharakter "Sam Winchester". Eine gewaltige Rolle für das einstige Mauerblümchen aus "Stars Hollow". Mit Sicherheit wird man noch viel von Jared Padelecki hören!

Matt Czuchry, Alexis Bledel
Matt Czuchry spielte in "Gilmore Girls" Logan Huntzberger. (25/30) Imago / Everett Collection

Gilmore Girls: Matt Czuchry als Logan Huntzberger

Einige liebten ihn, andere hassten ihn - Logan Huntzberger, der College-Freund von Rory Gilmore. Als Sohn reicher Eltern wurde er mit dem goldenen Löffel im Mund geboren, doch seine rebellische Art sorgte für mächtig viel Ärger. Auch in der Beziehung zu Rory Gilmore. Doch wie hat sich der Schönling, gespielt von Matt Czuchry, seit Ende der Dreharbeiten verändert?

Matt Czuchry
Matt Czuchry sieht immer noch aus, wie Logan Huntzberger. (26/30) Getty Images / Marcus Ingram

Gilmore Girls: Matt Czuchry als Logan Huntzberger

Na sieh mal einer an! Logan Huntzberger, oder besser gesagt Schauspieler Matt Czuchry hat sich kaum verändert! Und das, obwohl seit Ende der Dreharbeiten der Kult-Serie "Gilmore Girls" schon 15 Jahre vergangen sind. Inzwischen ist er jedoch nicht mehr als Huntzberger auf den Bildschirmen zu sehen, sondern als "Doktor Conrad Hawkins" in der Serie "Atlanta Medical". Der Herzensbrecher wurde also zum Heiler, wie romantisch...

Milo Ventimiglia
Milo Ventimiglia spielte Jess Mariano in "Gilmore Girls". (27/30) Imago / Everett Collection

Gilmore Girls: Milo Ventimiglia als Jess Mariano

Als Badboy mischte Jess Mariano "Stars Hollow" gewaltig auf. Er brachte nicht nur die Bewohner des Ortes gegen sich auf, sondern stürzte auch Rory in eine emotionale Krise, bis sie sich schließlich Hals über Kopf in den rebellischen Neffen von Luke verliebte. Diese Rolle brachte dem Schauspieler Milo Ventimiglia einen wahren Karriereaufschwung ein. Doch wie sieht der Aufschneider aus "Gilmore Girls" heute aus?

Milo Ventimiglia
Milo Ventimiglia ist ein stattlicher Mann. (28/30) Getty Images / Leon Bennett

Gilmore Girls: Milo Ventimiglia als Jess Mariano

Inzwischen ist aus dem frechen Jüngling ein stattlicher Mann geworden. Milo Ventimiglia konnte sich nicht nur seine Attraktivität erhalten, sondern auch den Erfolg seiner Karriere. Er ist immer noch aktiver Schauspieler und landete erst kürzlich einen großen Hit, als er den Familienvater in der Serie "This Is Us" spielte.

Vanessa Marano
Vanessa Marano spielte die Tochter von Luke Dean. (29/30) Imago / Everett Collection

Gilmore Girls: Vanessa Marano als April Nardini

Es war eine der größeren Überraschungen, die "Gilmore Girls" für ihre Zuschauer bereithielt. Luke hat eine Tochter aus einer längst vergangenen Beziehung, von der er selbst nichts wusste. Die niedliche April Nardini wurde gespielt von Vanessa Marano, die damals gerade mal 13 Jahre alt. Doch ihre schauspielerische Leistung war beeindruckend. War diese Rolle für Vanessa Marano der Beginn einer steilen Karriere?

Vanessa Marano
Vanessa Marano ist inzwischen eine erwachsene Frau. (30/30) Imago / Future Image

Gilmore Girls: Vanessa Marano als April Nardini

Mittlerweile ist aus der 13-Jährigen eine stattliche, fast 30-jährige Frau geworden. Nach dem Erfolg von "Gilmore Girls" spielte sie kleinere und größere Rollen in Filmen und Serien. Doch der ganz große Hit blieb bisher aus. Doch wer weiß, vielleicht wartet die perfekte Rolle noch auf Vanessa Marano...

Das wurde aus den "Gilmore Girls"-Stars

Herbst bedeutet für viele der Einzug einer gemütlichen Jahreszeit. Endlich kann man es sich unter der Decke im Wohnzimmer, das erhellt von Kerzenschein ist, wieder kuschelig machen. Genauso wie ein warmer Tee gehört für viele Menschen auch die Kult-Serie "Gilmore Girls" zu dieser Jahreszeit. Mittlerweile ist sie bereits seit 2007 abgedreht und doch unvergessen. Auch die Stars der Show haben sich seit dem Ende der Serie weiterentwickelt und sind (logischerweise) auch etwas gealtert. Da lohnt es sich etwas genauer hinzusehen, denn nicht nur optisch hat sich bei Lorelai, Rory und den Bewohnern von "Stars Hollow" einiges getan - auch die ein oder andere Karriere hat sich prächtig entwickelt...

Seit den 90er-Jahren hat sich einiges verändert...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.