Guido Maria Kretschmer: "Shopping Queen"-Skandal! Sender VOX muss eingreifen

Das geht zu weit! Sender VOX hat genug von dem ganzen Hass hinter den "Shopping Queen"-Kulissen.

Die Teilnehmerinnen in Flensburg sollten zum Motto "Stylisch durch den Regen – sei mit deinem neuen wetterfesten It-Piece der Hingucker!" den passenden Look einkaufen. Doch bei den Zuschauern kam nicht jedes Outfit gut an. Auf dem offiziellen Instagram-Account der Seite sammelten sich jede Menge gehässige Kommentare - zum Teil sogar unter der Gürtellinie.

Ein Unding für VOX! Der Sender veröffentlichte ein Statement auf Instagram: "Bewertungen gehören zu 'Shopping Queen' und sind Teil der Sendung. Kritik sollte aber immer konstruktiv und respektvoll geäußert werden. Wir alle lieben Mode und Shoppen und sind hier, weil wir Freude an 'Shopping Queen' haben. Das soll auch so bleiben. Wir möchten euch daran erinnern, freundlich miteinander umzugehen." Der Post endete mit einem kleinen Tipp der Redaktion: "Stellt euch vorm Absenden eines Kommentares die Frage: 'Wie würde ich mich fühlen, wenn jemand so etwas über mich schreibt?'" Lässt sich nur hoffen, dass sich die Hater diese Worte zu Herzen nehmen...

Neugierig, wie es weitergeht bei "Shopping Queen"? Die nächsten zwei Folgen könnt ihr HIER bei RTL+ bereits vorab streamen.*

Schon gewusst? Im Video erfahrt ihr fünf spannende Fakten über Guido Maria Kretschmer:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link