Guido Maria Kretschmer und Daniela Büchner: Mobbing-Attacke hinter den "Shopping Queen"-Kulissen

Skandal bei "Shopping Queen"! Warum sogar der Sender einschreiten musste – und welche Konsequenzen nun folgen müssen…

Daniela Büchner und Guido Maria Kretschmer
Foto: IMAGO/ STAR-MEDIA/ Photopress Müller (Collage)

Die TV-Show von Guido Maria Kretschmer wird von einem nie dagewesenen Eklat erschüttert: Um Teilnehmerin Joelina Karabas entbrannte im Netz ein gnadenloser Shitstorm. Was der Designer damit zu tun hat und warum sich Mallorca-Auswanderin Daniela Büchner einmischte...

Daniela Büchners Tochter wurde heftig angefeindet

Sie hat den Sieg errungen, doch eine strahlende Gewinnerin ist Joelina nicht. Was sie nach Ausstrahlung der „Shopping Queen“-Folge, an der sie teilgenommen hatte, über sich ergehen lassen musste, muss der jungen Frau bittere Tränen in die Augen getrieben haben: Zuschauer fielen im Netz regelrecht über die Tochter von Danni Büchner her. Weil sie als Begleitung ihre TV-bekannte Mama mitbrachte, witterten einige Manipulation: „Was will denn die Dicke da? Das ist doch Schiebung“, war auf der Instagram-Seite der Show zu lesen. Oder: „Die ist ja genauso dumm wie ihre unsympathische Mutter!“ Der Hass nahm solche Ausmaße an, dass sich der Sender gezwungen sah, die Kommentar-Funktion kurzfristig auszuschalten.

„Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wieso so viele Menschen gemein und böse zu mir sind, obwohl ich ihnen nie was getan habe“, sagt Joelina im Gespräch mit der Zeitschrift CLOSER. Nie hätte sie damit gerechnet, dass ihr großer Traum, einmal am Kampf um die Shopping-Krone teilnehmen zu dürfen, so schnell zum Albtraum wird. Wie sehr die 22-Jährige unter den Mobbing-Kommentaren litt, bestätigt auch Daniela. Gegenüber "Gala" erklärte sie:

„Joelina muss gerade am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet, in der Öffentlichkeit zu stehen. Sie war zwar schon vorher öfter bei ‚Goodbye Deutschland‘ zu sehen, aber erst jetzt erlebt sie die Schattenseiten und merkt, dass es leider Menschen gibt, die dermaßen über die Grenzen schlagen, dass man anfängt, an sich selbst zu zweifeln!“
Daniela Büchner

Einen Support, den sich Joelina sicher vom Shopping-King erhofft hatte. Aber sie wurde enttäuscht: Guido schwieg zu dem Mobbing-Skandal, obwohl die Attacken indirekt auch ihm und seiner Sendung schaden. Denn was macht es mit den Kandidatinnen, für deren Wohlergehen die Showmacher doch eine gewisse Verantwortung tragen, wenn sie jederzeit damit rechnen müssen, ungestraft von Fans niedergemacht zu werden…

"Shopping Queen" steht in der Kritik

Joelina ist kein Einzelfall. Immer wieder werden „Shopping Queen“-Kandidatinnen zu Mobbing-Opfern. Eine Teilnehmerin aus Hamburg, deren Folge noch nicht ausgestrahlt wurde, bestätigte das gegenüber CLOSER: „Ich und meine Shopping-Queen-Kolleginnen haben jetzt schon ziemlichen Bammel vor der Ausstrahlung“, gibt sie zu. „Man weiß ja nicht, wie die Menschen das dann kommentieren.“ Ihr dringender Appell an die Produktion: „Es wird höchste Zeit, dass etwas geändert wird!"

Schon gewusst? Im Video erfahrt ihr 5 spannende Fakten über Guido Maria Kretschmer:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.