GZSZ: Laura lebt! Jetzt kommt die ganze Wahrheit über ihr Verschwinden raus

Das "GZSZ"-Biest kommt zurück! Laura ist doch nicht bei einem Flugzeugabsturz gestorben. Besonders für John ist die Situation eine Achterbahn der Gefühle.

Chryssanthi Kavazi
Foto: Tristar Media/ Getty Images
Auf Pinterest merken

Laura (Chryssanthi Kavazi) soll bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sein. Die Trauer war riesig - besonders bei John (Felix von Jascheroff). Ein gefälschter DNA-Abgleich von Jo Gerner (Wolfgang Bahro) zerschmetterte all seine Hoffnungen, dass sie doch noch lebt. Doch jetzt kommen wieder Zweifel auf...

John erfährt, dass Laura noch lebt

In den neuen Folgen versucht Sascha (Daniel Noah), John davon zu überzeugen, dass seine Freundin gar nicht tot ist und Geheimagentin Zoe (Lara Dandelion Seibert) ein falsches Spiel spielt. Doch John will davon nichts wissen. Er hat damit abgeschlossen und endlich den Mut gefunden, Lauras Grab zu besuchen. John hat sich sogar auf eine Affäre mit Zoe eingelassen. Ein Fehler?

Laut der RTL-Vorschau erfährt John in den nächsten Folgen endlich, dass Laura noch lebt. Er setzt alles daran, dass sie sicher nach Berlin zurückkommen kann. Geht sein Plan auf? Oder macht Zoe den beiden einen Strich durch die Rechnung? Viele offene Fragen...

Laura kehrt "mit einem Knall" zurück

Bereits vor einigen Wochen kündigte Darstellerin Chryssanthi Kavazi an, dass sie nach ihrer "Let's Dance"-Pause wieder zurück am Set ist. "Die Rückkehr in die Studios von GZSZ fühlt sich für mich wie nach Hause kommen an", freute sich die Schauspielerin gegenüber RTL. "Ich habe alle vom Team sehr vermisst. Erstmal hab' ich jedem eine herzliche Umarmung gegeben."

Und wie geht es mit ihrer Rolle weiter? "Laura ist mit einem Knall gegangen und wird mit einem Knall zurückkehren: Verändert, auch optisch, und verunsichert! Wie wird ihr Umfeld auf sie reagieren? Sie weiß nicht, was sie erwartet und vor allem, ob jemand auf sie wartet. John?" Es bleibt also spannend bei "GZSZ"...

Ähnliche Artikel

Zwei weitere Stars verabschieden sich von "GZSZ"! Wer? Das erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle

  • RTL