Heidi Klum trauert: Ihr Schützling von America's got Talent ist tot

Große Trauer um "America's Got Talent"-Nightbirde! Heidi Klum nimmt rührend Abschied von der verstorbenen Sängerin.

heidi-klum-trauert
Foto: Imago/Media Punch

Als Jurorin bei "America's Got Talent" hat Heidi Klum schon so einige Kandidaten auf der TV-Bühne gesehen. Doch eine Kandidatin sorgte letztes Jahr in der Staffel von 2021 der Show für Gänsehaut im ganzen Publikum und auch unter den Juroren. Die Sängerin Jane Marczewski, auch "Nightbirde", bekam nach ihrem berührenden Auftritt nicht nur Standing Ovation des Publikums auch Juror Simon Cowells Herz eroberte sie im Sturm und er drückte für sie sogar den Goldenen Buzzer. Besonders bewegend? Die Kandidatin kämpfte gegen den Krebs - einen Kampf den sie nun verlor. Die Trauer ihrer Fans, unter welche sich auch Heidi Klum zählt, ist unermesslich.

Heidi Klum: Große Trauer um AGT-Kandidatin Nightbirde

Ein Monat vor ihrem Tod postete die Sängerin noch ein letztes Lebenszeichen auf ihrem Instagram Account und zeigte sich gewohnt positiv, trotz der harten Zeit, die sie durchmache:

Noch bei "America's Got Talent" verriet die damals 30-Jährige, dass sie noch immer gegen den Krebs in ihrem Körper kämpft und ihre Überlebenschance gerade mal bei 2% liegen. Doch davon lasse sich Nightbirde nicht unterkriegen. Noch auf der Showbühne sagte sie, ihr sei wichtig, dass die Leute sehen, dass sie so viel mehr ist als nur die schlimmen Dinge, die ihr zugestoßen sind.

Heidi Klum Abschiedsworte Nightbirde
Foto: Instagram/heidiklum

Diese ungebrochene Positivität und Stärke der jungen Frau bewegte nicht nur das Publikum. Auch Heidi Klum war zutiefst berührt. Umso mehr trifft die Modelmama nun die Nachricht, dass Nightbirde den Kampf gegen den Krebs nun verloren hat. Wie am Mittwoch bekannt wurde, starb die mittlerweile 31-Jährige nun an den Folgen ihrer Krankheit. Heidi Klum teilt dazu emotionale Worte in ihrer Instagram Story.

Auch Mitjurorin und "Modern Family"-Star Sofía Vergara nahm der doch plötzliche Tod der "America's Got Talent"-Favoritin mit. Die Schauspielerin wendete sich ebenfalls mit traurigen Worten in ihrer Story zu Wort und schrieb: "Ruhe in Kraft. Wir haben einen hellen Stern verloren, du warst für uns alle eine echte Inspiration. Ich sende ganz viel Liebe an Nightbirdes Freunde und Familie. Sie war etwas Besonderes"

Ruhe in Frieden, Jane Marczewski.

Welche Prominente letztes Jahr ebenfalls von uns gegangen sind, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.