Helene Fischer: Dunkle Schatten über ihrer Schwangerschaft

Endlich ist es offiziell: Unsere Schlager-Queen Helene Fischer (37) erwartet mit ihrem Partner Thomas Seitel (36) ein Baby! Allerdings lüftete die werdende Mama das süße Geheimnis nicht freiwillig. Dunkle Schatten liegen über ihrer Schwangerschaft, denn Helene wurde fies hintergangen! Wem kann sie jetzt noch trauen?

Helene Fischer
Foto: imago/Future Image

Ja, bald bekommt Helenes Song-Titel "Atemlos durch die Nacht" eine ganz neue Bedeutung. In ihrer Traumvilla am Ammersee, die vor wenigen Wochen endlich fertig wurde, ist dann Windeln wechseln, füttern und trösten statt friedlich schlummern angesagt. Doch das hatte sich die Sängerin schon lange sehnlichst gewünscht. Denn bereits 2011 plauderte sie ihren Herzensplan für die Zukunft laut "Das Neue" aus: "Das Wichtigste wäre für mich, eine kleine Familie zu haben."

Wer fiel Helene in den Rücken?

Nun wird es bald soweit sein, angeblich ist Helene im vierten Monat. "Wir sind schon seit längerem überglücklich darüber und mir geht es fantastisch", schwärmt sie. Nur auserwählte Personen wussten um den Zustand der Sängerin. Und das sollte eigentlich auch so bleiben! "So schön meine derzeitige Verfassung auch ist, hätten wir gerne noch etwas länger gewartet, bis diese Nachricht die Öffentlichkeit erreicht", schrieb Helene in einem bewegenden "Instagram"-Post. "Diesmal gab es aber wohl Menschen in meinem näheren Umfeld, die anvertraute und persönliche Informationen mit den Medien geteilt haben, was mich in diesem Fall eigentlich am meisten enttäuscht."

Man kann erahnen, wie weh Helene dieser Verrat getan haben muss. Schließlich ist die schöne Entertainerin sehr verschwiegen. Selbst vielen Freunden und Verwandten hatte die Sängerin nichts erzählt. Bei ihnen entschuldigte sie sich dann auch dafür: "Ich habe euch und indirekt auch mich nur schützen wollen."

Es muss schrecklich sein, nicht zu wissen, wer einem in den Rücken gefallen ist. Oder hat Helene schon einen Verdacht? So der so: Ist einmal die Saat des Zweifels gesät, haben auch die engsten Bindungen oft keine Chance mehr. Nun kann die werdende Mama nur noch eines tun: ihre kleine Familie weiterhin, so gut es geht, zu beschützen. Helene, Thomas und ihr Baby gegen den Rest der Welt!

Haben sich Helene Fischer und Thomas Seitel heimlich das Jawort gegeben? Die ganze Geschichte erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.