Helene Fischer: Herzlose Trennung! Sie hat eiskalt Schluss gemacht

Jetzt krempelt sie ihr Leben um: Helene Fischer macht Schluss und wagt einen Neuanfang.

Helene Fischer
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Nach dem Liebes-Aus mit Florian Silbereisen gibt es im Leben von Helene Fischer nun die nächste Trennung. Die Sängerin macht Schluss und wendet sich von alten Weggefährten ab. Auch Thomas Seitel dürfte von ihrem Entschluss eiskalt erwischt worden sein.

Offenbar räumt Helene Fischer gründlich auf in ihrem Leben. Das zeichnete sich bereits ab, als herauskam, dass ihr neues Album "Rausch" erstmals ohne ihren Entdecker Jean Frankfurter entstanden ist. Und nicht nur das: Auch Kristina Bach, die einst ihren Mega-Hit "Atemlos" komponierte, ist nicht mehr mit von der Partie. Was hat Helene Fischer zu dieser drastischen Entscheidung verlasst?

Helene Fischer: Es ist aus und vorbei

Und mehr noch: Auch von ihrem Tour-Veranstalter "Semmel Concerts" hat sich Helene Fischer losgesagt. Ihr Rekord-Open-Air-Konzert im August in München vor 150.000 Menschen wird von "Leutgeb Entertainment" veranstaltet. Was steckt hinter diesen überraschenden Veränderungen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Hat Thomas Seitel etwas damit zu tun? Gut möglich, dass die neue Liebe Helene Fischer dazu inspiriert, auch beruflich einen Neuanfang zu wagen. Im Interview mit Janin Ullmann offenbarte die Schlager-Queen einmal, wie sie den Anfang ihrer Liebe zu Thomas Seitel damals empfunden hat. "Und passiert etwas im Leben, darauf bist du nicht vorbereitet und hast du so auch alles nicht geplant, und am Schluss, rückblickend und reflektierend, ergibt alles Sinn." Hat ihr dieser Sprung ins kalte Wasser damals den Mut geschenkt, auch beruflich neue Wege einzuschlagen, sich von Altbewährtem zu trennen? Es scheint so. Sicher war jedoch auch Thomas Seitel überrascht davon, dass seine Freundin plötzlich so furchtlos zu neuen Ufern aufbricht. Doch er steht seiner Liebsten mit Rat und Tat in jeder Lebenslage zur Seite, wie sie selbst verriet. "Ich habe natürlich Thomas im Entstehungsprozess involviert und natürlich auch Dinge reinhören lassen, wo ich früher immer gesagt hätte, nee das ist mir noch zu früh. Und jetzt ist das alles anders. Ich lasse ihn so teilhaben, an meinem Sein, an meinem Leben."

Der Erfolg gibt Helene Fischer recht: Ihr Album ist auf Platz eins in den Charts gelandet. Sieht ganz so aus, als habe sie sich auf ihr Bauchgefühl verlassen können.