Helene Fischer & Florian Silbereisen: Neues Foto zeigt die traurige Realität!

Oh je! Wie geht es Florian Silbereisen wirklich? Eines seiner jüngsten Fotos sorgt nun bei seinen Fans für jede Menge Kopfzerbrechen...

Helene Fischer und Florian Silbereisen
Foto: WENN

Am vergangenen Wochenende feierte Helene Fischer im TV wahre super Erfolge! So wurde eine emotionale Doku der Schlagerqueen im "ZDF" ausgestrahlt, in der das berufliche Leben der Power-Frau beleuchtet wurde. Doch damit nicht genug! Auch die Beziehung von Helene Fischer und Thomas Seitel fand in der Doku einen Platz und Helene berichtete freudestrahlend, wie glücklich sie mit ihrer neuen Liebe ist und wie sehr sie sich auf ihr kommendes Glück freuen! Eigentlich ein schöner Moment! Doch was denkt Helenes Ex-Freund Florian Silbereisen darüber?

Florian wirkt unglücklich

Während Helene in ihrer Doku auf einer wahren Euphorie-Wolke schwebte, lief es währenddessen bei Florian gar nicht rund. So teilte dieser via "Instagram" ein Foto von sich, auf dem er alles andere als glücklich wirkt. Traurig hält der Showmaster auf dem Schnappschuss, welcher in einer Umkleidekabine entstanden ist, drei Hosen in die Kamera. Hat dieser Gefühlszustand wohl etwas mit Helenes Doku zu tun? Wohl kaum!

So schreibt Florian in seiner Bildunterschrift, dass er lediglich vom Shoppen in München an einem Samstag genervt ist: "München an einem Samstag… gute Idee um Shoppen zu gehen!" Gekrönt werden seine Worte mit einem zerknirschten und einem lachenden Smiley. Scheinbar hat Flori bei seinem Shopping-Trip einfach keinen großen Spaß gehabt. Wie schade!

Ob er wohl nach seiner Einkaufsrunde in Helenes Doku eingeschaltet hat? Bis jetzt äußerte er sich jedenfalls noch nicht dazu...

Hat sich Florian heimlich das Jawort gegeben? Diese Nachricht sorgt für Wirbel!