Helene Fischer & Thomas Seitel: Märchen-Hochzeit im Voralpenland

Es wäre DAS Event des Jahres: Die Hochzeit von Helene Fischer und ihrem Thomas. Wird Baby Nala beim Jawort der Eltern in der Kirche dabei sein?

Helene Fischer
Foto: Getty Images / Pool

Bezaubernd wirkt sie in ihrem langen weißen Traumkleid. Er steckt ihr zärtlich den goldenen Ring an den Finger, sie haucht ergriffen "Ja" – während die ganze Familie Tränen der Rührung vergießt. So oder so ähnlich könnte die Traumhochzeit von Helene Fischer (37) und ihrem Mann Thomas Seitel (37) aussehen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Traum geht in Erfüllung

Ende letzten Jahres wurde das Paar Eltern der süßen Nala. Der kleine Sonnenschein ist sein ganzer Stolz. Und: Durch das gemeinsame Kind sind die Gefühle füreinander noch tiefer geworden. Deshalb wollen sie nun den nächsten Schritt gehen – ein romantisches Jawort mit Gottes Segen. „Helenes ganze Familie ist sehr bodenständig und eher wertkonservativ – da muss schon geheiratet werden“, verrät ein Freund. Jetzt könnte alles ganz schnell gehen, denn schon am 20. August hat der Schlager-Star bereits wieder den nächsten beruflichen Termin: ein großes Konzert in München.

Für die Trauung könnte sie sich die katholische Kirche in Diessen am Ammersee ausgesucht haben, einen Katzensprung von ihrer Traumvilla entfernt. Das barocke Gotteshaus liegt nicht nur in der malerischen Umgebung des Voralpenlands, es ist auch so ganz nach ihrem Geschmack: wunderschön und heimelig, perfekt für eine Hochzeit im kleinen Rahmen. Außerdem sah man Helene erst kürzlich im Juwelierladen Renesim. Hier kann man die edelsten Trauringe in ganz München kaufen. Auch Mama Maria war dabei. Gut möglich, dass sie ihre Tochter bei der Auswahl beraten hat.

Die Vorbereitungen für den großen Tag laufen also vielleicht längst auf Hochtouren. Viele fragen, ob Helene und Thomas mit Baby Nala im Arm vor den Traualtar treten werden? Es wäre die Krönung dieses Liebesglücks!

Läuten bei Andreas Gabalier etwa auch die Hochzeitsglocken? DAS erfahrt ihr hier im Video:

*Affiliate Link