Helene Fischer: Unerwartete Adoptionsnews! Dieses kleine Mädchen hat sie verzaubert

Freudestrahlend hält Helene Fischer das Mädchen im Arm, lehnt ihre Wange ganz zärtlich an den Kopf. Die Kleine schaut noch etwas unsicher, aber auch in ihren Augen lässt sich erkennen, wie glücklich sie gerade ist.

Helene Fischer
Foto: IMAGO / Future Image

Ja, Helene Fischer hat schon oft gezeigt, dass Kinder einen großen Platz in ihrem Herzen haben – auch wenn es nicht die eigenen sind. Und genau aus diesem Grund wird gerade wild getuschelt: Adoptiert sie jetzt ein Waisenkind?

Seit der Geburt ihrer kleinen Nala (6 Monate) ist Helene ganz beseelt von ihrem Mutterglück. Ihre Liebe zu Kindern ist dadurch sicherlich noch stärker geworden. Auch vielen anderen frischgebackenen Mamas geht es so. Deswegen ist der Wunsch nach einem zweiten Kind recht schnell präsent. Und auch Helene träumte schon immer von einer Großfamilie: "Ich bin ein Familienmensch", betonte sie stets.

Auch interessant

Wagt Helene den Adoptionsschritt?

Doch eine erneute Schwangerschaft würde Helenes Tourneepläne im kommenden Jahr durchkreuzen. Möglich also, dass sich der Schlagerstar für eine Adoption entscheidet. In ihrem Anwesen am Ammersee wäre genug Platz für ein weiteres Familienmitglied. Und die kleine Nala würde mit einem Schwesterchen oder Brüderchen weniger isoliert aufwachsen. Es wäre so schön!

Auch bei Andreas Gabalier überschlagen sich aktuell die Ereignisse:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link