Helmut Kohl: Jetzt beginnt der richtige Kampf ums Erbe!

Es ist nicht der erste Streit, der nach Helmut Kohls Tod in seiner Familie ausgebrochen ist. Doch nun fliegen zwischen Helmut Kohls letzter Frau und seinen Söhnen so richtig die Fetzen…

Der Vorwurf: Maike hätte das Erbe an sich gerissen und allein entschieden, dass Kohlin Speyer beerdigt wird – anstatt in seiner Heimat Ludwigshafen, neben seiner ersten Frau Hannelore († 68).

Für Walter ein Skandal! "Ich würde mir wünschen, dass mein Vater ins richtige Grab umgebettet wird", klagte er an. Zudem sei die Stätte zu schlicht, ungepflegt und die Überwachungskameras für "einen Staatsmann, dessen Wirkung stets auf die Überwindung von Mauern ausgerichtet war, instinktlos".

Eine Rüge, die sich Maike nicht gefallen lässt. "Wie ich das Grab meines Mannes zu gestalten habe", sei ihre Sache, wetterte sie. Oh je! Wenn der einstige Politiker Kohl das sehen könnte, er würde die Hände über den Kopf zusammenschlagen…

Hurra! Endlich bekommt Herzogin Kate all das, was sie sich immer gewünscht hat...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link