Herzogin Meghan: Die nächste Hiobsbotschaft

Nach dem Tod ihres Onkels muss Herzogin Meghan den nächsten Schock verkraften!

Herzogin Meghan
Foto: imago

In dieser Woche musste Herzogin Meghan einen schrecklichen Todesfall verkraften. Medienberichten zufolge ist ihr Onkel Michael Markle im Alter von 82 Jahren gestorben. Er soll in den letzten Jahren seines Lebens unter Parkinson gelitten haben. Doch Harrys Ehefrau hat den Kontakt zu dem Großteil ihrer Familie schon lange abgebrochen. Ein Umstand, der vor allen Dingen ihren Vater und ihre Schwester sehr belastet...

Seitenhieb gegen Meghan

Auf Twitter äußert Meghans Schwester Samantha Markle sich nun zum Tod ihres Onkels. "Ruhe in Frieden Onkel Mike. Danke für dein Leben und deinen Dienst für die Familie und unser Land", schreibt sie. "Es ist traurig, besonders für meinen Vater. Mike war ein wundervoller Bruder für meinen Vater." Doch Samantha wäre nicht Samantha, wenn sie nicht jede Gelegenheit nutzen wurde, Meghan einen Seitenhieb zu verpassen! "Wow, kein Respekt für Prinz Philip oder unseren Onkel Mike in deren letzten Tagen von meiner Schwester und Harry", feuert sie wütend.

Und Meghan? Die schweigt lieber zu der fiesen Attacke und kümmert sich stattdessen um ihre beiden Sprösslinge. Mit denen hat sie derzeit nämlich alle Hände voll zu tun...

Diese Outfits sind unvergessen! Die schönsten Looks von Herzogin Meghan:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.