Inka Bause: Jetzt kommt die traurige Wahrheit ans Licht!

Wow! Emotionale Worte von Inka Bause! Die Moderatorin wendet sich nun mit einer bitteren Beichte an ihre Fans...

Inka wurde es nicht leicht gemacht

Bevor Inka als Moderatorin voll durchstartete und absolute Mega-Erfolge feiert, war es damals eigentlich ihr größter Wunsch, in der Schlagerbranche voll durchzustarten. Neben ihrem berühmten Vater und Schlagerstar Arndt Bause, wollte auch Inka in der Musikwelt groß raus kommen. Doch ihr Vater war eigentlich dagegen. So verrät Inka nun gegenüber "MDR": "Er wusste, dass, wenn berühmte Männer ihre Kinder in den Beruf protegieren, haben es die Kinder wahnsinnig schwer." Sie ergänzt wehmütig: "Letztendlich endete das wirklich darin, was die wenigsten wissen, dass er, nachdem ich erfolgreich geworden bin, keine einzige weibliche Künstlerin mehr hatte. Die haben ihn alle verlassen, weil sie dachten, die Hits kriegt die Bause." Autsch! Doch Inka ließ sich davon nicht unterkriegen! Ganz im Gegenteil sogar! So hat sie auch trotz ihrer Moderationskarriere den Bezug zur Musik nie verloren - zum Glück!

Hat Inka ihr Herz verschenkt? Dieser Mann kommt ihr nun verdächtig nah:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.