Jenefer Riili: Jetzt geht ihre Schwester auf Eva Benetatou los

Jetzt geht Jenefer Riilis Schwester öffentlich auf Eva Benetatou los!

Jenefer Riili
Foto: RTLZWEI

Es wird immer chaotischer! Nach dem heftigen Statement von Eva Benetatou meldet sich nun auch Jenefer Riilis Schwester Alessandra zu Wort, um ihre Sicht der Dinge zu schildern. Und dabei erhebt sie schwere Vorwürfe gegen die Ex-Freundin von Chris Broy!

Heftige Attacke gegen Eva

"Schämst du dich nicht, jemanden so leiden zu lassen wegen deiner eigenen Probleme? Deine Community auf jemanden zu hetzen, dass selbst die private Adresse einer Familie veröffentlicht wird? Morddrohungen geschickt werden? Natürlich ist die Situation nicht einfach für dich und du hast das Recht, dich zu äußern. Aber wieso stellst du dich als einziges Opfer in der ganzen Situation dar?", feuert Jenefers Schwester in ihrer Instagram-Story und kritisiert, dass Eva sich einst gegen Mobbing eingesetzt hat, jetzt aber selbst die Verursacherin ist.

"Jenni hat eine Familie. Eine Familie, die nicht in der Öffentlichkeit steht. Und es jetzt gezwungenermaßen deinetwegen tut. Eine Familie, die Angst haben muss, weil die Adresse überall öffentlich zugänglich gemacht wurde wegen deinem Hass. Was ist dein Ziel? Dass Jenefer sich aus der Öffentlichkeit zurückzieht und die Gerüchte, die du über sie verbreitet hast, auf sich sitzen lässt?", so Alessandra. Nach ihrem "Kampf der Realitystars"-Aus habe Jenefer Chris sogar noch gesagt, dass er auf Eva aufpassen solle. "Sagt das jemand, der es auf deinen Mann abgesehen hat?", will sie wissen...

Krass! Diese Trash-TV-Momente bleiben unvergessen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.