Jenny Frankhauser: Auf frischer Tat ertappt! Sie gerät in Erklärungsnot

Ups! Den Fans von Jenny Frankhauser entgeht aber auch wirklich gar nichts...

Jenny Frankhauser
Foto: IMAGO / Eventpress

Jenny Frankhauser genießt ihre Schwangerschaft in vollen Zügen. Vor kurzem hat die werdende Mama ihren Fans endlich verraten, dass sie ein Baby erwartet. Deshalb schauen ihre Follower derzeit umso genauer hin, wenn sie eine neue Instagram-Story postet. Sie wollen absolut sicher sein, dass Jenny keine Fehler macht...

Jenny wurde erwischt

Den Adleraugen ihrer Fans entgeht nichts. Als Jenny in dieser Woche auf dem Friseurstuhl sitzt, um sich den Ansatz nachfärben zu lassen, verrät sie sofort, dass es sich dabei um ammoniakfreie Farbe handelt, die sicher für schwangere Frauen ist. Doch ihre Anhänger lassen nicht locker! Sie entdecken natürlich sofort das Cola-Glas, das vor ihr steht...

"Ich trinke ja keinen Kaffee mehr, weil ich mich plötzlich so krass davor ekele. Aber da bin ich fast schon froh darüber, weil ich wirklich sehr viel Kaffee getrunken habe. Ich habe gehört, 1-2 Tassen sind aber auch nicht schlimm. Also ging ich davon aus, dass ich ab und zu eine Cola Zero trinken darf, wenn sogar Kaffee erlaubt ist" rechtfertigt Jenny sich. "Ich brauche das manchmal. Bisschen Koffein und der Geschmack. Aber wirklich eher selten und auch nur ein Glas."

Zum Glück nimmt sie ihren Fans den Hinweis nicht übel: "Ihr könnt mir ruhig immer schreiben. Bin immer froh, wenn ihr mich auf etwas hinweist, was für mein Baby gefährlich sein könnte. Nehme das echt nicht krumm."

Jennys Fans können es kaum erwarten, den Babynamen zu erfahren. Und falls sie noch nach Inspiration sucht, sind hier 21 zuckersüße Babynamen für echte Disney-Fans:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)