Jenny Frankhauser: Völlig alleine! Das Familienglück bekommt tiefe Risse

Kurz vor der Geburt ihres zweiten Kindes macht Danis Halbschwester Jenny Frankhauser eine Bemerkung, die alles ändert – und schon wieder steht die fragile Harmonie des Katzen-Clans auf der Kippe…

Jenny Frankhauser
Jenny Frankhauser sucht Hilfe bei ihren Followern statt der Familie! Foto: Gisela Schober/Getty Images
Auf Pinterest merken

Sie fühlt sich allein gelassen: Die hochschwangere Jenny wird von Ängsten geplagt und ist offensichtlich schon jetzt total überfordert. Doch anstatt ihr den Rücken zu stärken, kümmern Schwester Dani und Mutter Iris sich lieber um ihre eigenen Angelegenheiten. Das könnte das Ende des mühsam erreichten Familienfriedens bedeuten…

Daniela Katzenberger: Kommt es wieder zum Zoff mit Schwester Jenny?

Mit allerlei Zickereien haben die Katzen-Ladys in der Vergangenheit schon häufiger für Schlagzeilen gesorgt. Vor allem zwischen Daniela und Jenny knallte es immer mal wieder, zwischenzeitlich herrschte komplette Funkstille. Doch die beiden näherten sich wieder an, das verbale Kriegsbeil schien endgültig begraben. Nun schlagen die emotionalen Wellen wieder hoch, und es droht ein neues Zerwürfnis. Denn während Daniela fröhlich durchstartet, fleißig für den perfekten Bikini-Body trainiert, an ihrer neuen VOX-Staffel dreht und das Familienleben scheinbar nebenher mit links wuppt, herrscht bei Jenny, die ihr zweites Kind erwartet, offenbar ziemlich Land unter.

Die zur Vollblut-Mama mutierte Influencerin versorgt ihre Follower zwar eifrig mit jeder Menge Mutti-Content, lässt aber gleichzeitig durchblicken, wie überfordert sie sich oft fühlt, bis hin zu Angstattacken: "Ich mache mich so verrückt, dass Damian weinen könnte! Ich bekomme dann eine innere Unruhe, Herzrasen, ich gucke auf die Uhr und denke: Der weint bestimmt gleich! Ich weiß nicht, woher das kommt." Und offenbar fühlt sie sich in dieser Situation so allein gelassen, dass sie immer öfter ihre Instagram-Community um Rat bittet. "Damian hustet schon wieder so extrem stark nachts bis zum mehrfachen Erbrechen. Hat jemand Erfahrungen damit und eine Lösung für uns?", fragt sie verzweifelt. Klar, dass sich da die Frage aufdrängt, warum Jenny wildfremde Menschen um Hilfe bittet, statt sich an die eigene Familie zu wenden. Immerhin hat ihre Schwester Daniela sogar ein Buch übers Muttersein geschrieben ("Eine Tussi wird Mama"), und auch Mama Iris bringt reichlich Erfahrung in Sachen Kindererziehung mit.

Doch wie es aussieht, haben die beiden schlicht und ergreifend keine Zeit für Jennys Nöte. Die zeigt sich auf Instagram bitter enttäuscht: "Ein Thema, welches mich die letzten Tage traurig gemacht hat: Wir wissen immer noch nicht, wie wir es mit Damian machen", so Jenny. Die Geburt ihres Babys stehe kurz bevor, und noch immer sei ungeklärt, wer auf ihren Sohn aufpasst, während sie in der Klinik ist. "Wir haben niemanden, dem wir Damian anvertrauen möchten", betont sie vielsagend. Auf den Vorschlag ihrer Fans, doch Daniela oder Iris zu fragen, bricht es regelrecht aus ihr heraus: "Ich könnte keine Sekunde ruhig schlafen vor Sorge." Autsch! Ein echter Seitenhieb. Aber durchaus nachvollziehbar, schließlich liegt Danis letzter Besuch bei Jenny schon mehr als ein Jahr zurück, und Iris ist momentan eher mit Männergeschichten und hochfliegenden Modelträumen beschäftigt. Kurz: Mutter und Schwester haben gerade andere Prioritäten, als die hilfsbedürftige Jenny zu unterstützen. Und die wird wohl ihre Schlüsse daraus ziehen. Damit dürfte der nächste Zoff programmiert sein. Doch jetzt konzentriert sich die hochschwangere Influencerin erst einmal auf ihr Baby. Das kommt nämlich bereits im März zur Welt - und vielleicht stehen dann ja auch Danni und Iris auf der Matte, um das neue Familienmitglied zu begrüßen...

Ähnliche Artikel

Daniela Katzenberger: Mama-Aufstand! Sophia ist ein kleiner Beauty-Junkie. Im VIDEO gibt es die ganze Geschichte:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle

  • Closer