Jenny Lange: Traurige Beziehungs-Beichte! Jetzt platzt es aus ihr heraus

Auf Instagram legt Jenny Lange eine traurige Beziehungs-Beichte ab! Damit haben ihre Fans nun wirklich nicht gerechnet...

Jenny Lange
Foto: imago

Eigentlich galten Jenny Lange und Andrej Mangold lange als absolutes Traumpaar. Umso überraschender war es für die Fans, als die beiden nach ihrer Zeit im "Sommerhaus der Stars" ihre Trennung bekannt gaben. Mittlerweile sind schon mehrere Monate vergangen und Jenny hat einen neuen Mann an ihrer Seite. Doch in der Liebe lief es bei ihr nicht immer so gut wie heute...

Jenny war nicht immer glücklich

Während einer Fragerunde auf Instagram will ein Fan wissen, ob Jenny schon einmal Angst hatte, keinen passenden Partner zu finden. "Ich würde es nicht Angst nennen, allerdings bin ich sehr lange einem Gefühl hinterhergerannt, was mir keiner meiner Partner geben konnte und somit bin ich früher oder später immer wieder an einen Punkt gekommen, wo ich die Beziehung nicht mehr wollte", erklärt die Sportskanone. "Woran liegt das nur?"

"Was ich in den letzten Jahren lernen durfte, ist, dass wir erst lernen sollten, auch alleine glücklich zu sein und nicht nach jemandem oder etwas zu suchen, der oder das kurzfristig unsere 'Lücken' schließt. Diese Lücken können nur wir selbst schließen", ist sie sich sicher.

Krass! Dieses Model ist die Ex-Freundin von Andrej Mangold:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.