Jimi Blue Ochsenknecht: "Ich bin vergeben!"

Jimi Blue Ochsenknecht packt aus! Offen wie nie spricht er über die Beziehung mit Yeliz Koc.

Jimi Blue Ochsenknecht
Foto: IMAGO/ Eventpress

Die letzten Monate waren ziemlich turbulent für Jimi Blue Ochsenknecht. Kurz vor der Geburt der gemeinsamen Tochter trennte er sich von Yeliz Koc. Es überschlugen sich die Schlagzeilen. Jetzt spricht Jimi über die ganzen Gerüchte...

Auch interessant:

Jimi Blue Ochsenknecht: "Ich bin vergeben!"

In ihrer neuen Sky-Serie "Diese Ochsenknechts" wird auch Jimis Beziehung zu Yeliz thematisiert. "Wir beide haben uns schon immer Kinder gewünscht. Nur hatten immer den falschen Partner. Das war alles so auf einem Nenner nach so kurzer Zeit. Das ging echt relativ schnell. Geschrieben, getroffen, Urlaub, zusammen, Kind. Das ist die Kurzfassung", erzählt er. Über die ganzen Gerüchte kann er nur lachen.

„Wir haben niemals gesagt, dass Schluss ist. Wir haben uns einfach darüber unterhalten, dass jeder sein Ding macht. Die haben uns ja wirklich nicht in Ruhe gelassen. Da waren ja 5 Artikel pro Tag mit irgendwelchen Spekulationen. Wir wollten uns zurückhalten, weil wir selber nicht mehr wussten, wie es mit uns weitergeht. Wir haben uns aber wieder gefunden. Es ist jetzt alles wieder harmonisch.“
Jimi Blue Ochsenknecht

Außerdem stellt er klar: "Wir beiden kennen die Wahrheit. Wir halten zusammen, wollen das Beste für das Kind. Das ist die Hauptsache." Als der Interviewer nach seinem Beziehungsstatus fragt, versichert Jimi: "Ich bin vergeben!"

Doch wer jetzt auf ein Liebescomeback mit Yeliz hofft, wird enttäuscht. Die Dreharbeiten für die Sendung fanden bereits vor einigen Monaten statt. Damals war Yeliz noch schwanger und Jimi fest davon überzeugt, dass ihre Beziehung noch zu retten ist. Doch leider kam es anders. Nur kurze Zeit später trennten sich die beiden. Eine Reunion ist so gut wie ausgeschlossen. Gegenüber "Bunte" erklärte er kürzlich: "Ich habe auch gar keinen Kopf für die Liebe im Moment. Jede freie Minute investiere ich in meine Kleine oder die Karriere."

Nach der Geburt lieferten sich Jimi und Yeliz eine bittere Schlammschlacht! Was damals passiert ist, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link