Jimi Blue Ochsenknecht & Yeliz Koc: "Rufmord!"Jetzt kommen die bitteren Details raus

Jimi Blue Ochsenknecht packt aus! Das ging nach Yeliz Kocs Anschuldigungen hinter den Kulissen ab.

Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc
Foto: Tristar Media/Getty Images/ IMAGO/ localpic (Collage)

Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc sorgten in den letzten Monaten schon für einige Schlagzeilen. Kurz vor der Geburt der gemeinsamen Tochter gab er die Trennung bekannt. Es folgte eine öffentliche Schlammschlacht. Immer wieder schoss Yeliz gegen Jimi und seine "manipulative Familie". Jetzt rechnet er knallhart mit seiner Ex ab...

Auch interessant:

Jimi Blue Ochsenknecht: "Das ist Rufmord!"

Nicht nur Jimi, sondern auch seine Mutter und Geschwister wurden in der Zeit mit Hassnachrichten bombardiert. "Wir werden komplett angegriffen als manipulative Familie - besonders ich. Das ist sowas von krank!", schimpft Natascha in der neuen Folge von "Diese Ochsenknechts", die bereits Ende letzten Jahres aufgenommen wurde. "Trotzdem sagen wir nichts, um meinem Enkelkind nicht zu schaden. Das Kind kann später googeln."

Auch an Jimi sind die turbulenten Wochen nicht spurlos vorbei gegangen. "Ich habe noch nie in meinem Leben einen Shitstorm abbekommen. Jetzt kriege ich es halt voll ab. Das ging bis zu Morddrohungen", erzählt er. "Meine ganze Family hat Hassnachrichten gekriegt. Auf sowas habe ich keinen Bock. Ich habe keinen Bock auf eine öffentliche Schlammschlacht." Doch Yeliz gab keine Ruhe, verbreitete immer mehr Lügen über die Ochsenknechts. "Alles, was ich tue im Leben sind meine Entscheidungen. Da kontrolliert mich niemand. Das ist absoluter Blödsinn", stellt Jimi klar.

„Wäre sie nicht schwanger und es wäre einfach nur eine Beziehung ohne ein Kind im Spiel, hätte sie auf jeden Fall schon einige Anwaltsbriefe von mir bekommen. Das ist Rufmord!“
Jimi Blue Ochsenknecht

Was Yeliz zu den Anschuldigungen sagt? Es ist sicher nur eine Frage der Zeit, wann sie zum Gegenschlag ausholt...

Mehr zum Rosenkrieg zwischen Jimi und Yeliz erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link