Juan Carlos: Skandal-Enthüllung! Jetzt kann ihm wirklich niemand mehr helfen

Es waren schockierende Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass Juan Carlos die Flucht ins Exil nach Abu Dhabi angetreten hat. Doch nun muss er zurück nach Europa reisen, denn dort erwartet ihn schon das Gericht...

Juan Carlos hatte einen Plan: Er forderte bereits 2020 die vollständige Immunität, denn als ehemaliger König stünde ihm das zu, wie er fand. Sicherlich wäre ihm der Status hinsichtlich der Korruptionsermittlungen hilfreich gewesen, doch mit seiner Forderung scheiterte er auf ganzer Linie. Das könnte ihm nun endgültig zum Verhängnis werden, denn auf den Skandal-König wartet schon die nächste Anklage. Dieses Mal ist der Kläger nicht die spanische Justiz, sondern eine Verflossene des Königs!

Es handelt sich um Corinna zu Sayn-Wittgenstein. Die deutsche Geschäftsfrau hatte von 2004 bis 2009 eine Liebschaft mit Juan Carlos. Doch was ist ihr Vorwurf? Der damalige König soll die hübsche Blondine nach Ende ihrer Affäre schwer belästigt und sogar bedroht haben! Es ging sogar so weit, dass "verdeckte und offene Überwachungsmaßnahmen“ stattfanden. Nun fordert sie vor Gericht Schadensersatz für diese schwere Zeit.

Der Versuch, auch diesen Prozess einstellen zu lassen, scheiterte nun, wie der Londoner High Court am Donnerstag entschied. Und das bedeutet, dass der ehemalige König von Spanien keine Immunität mehr genießt. "Das Urteil zeigt, dass sich der Angeklagte nicht hinter seiner Stellung, seiner Macht oder seinen Privilegien verstecken kann, um sich dieser Forderung zu entziehen. Juan Carlos wird sich nun vor einem englischen Gericht für seine Handlungen als Privatperson verantworten müssen. Dies ist der erste Schritt auf dem Weg zur Gerechtigkeit; die entsetzlichen Fakten dieses Falles werden endlich vor Gericht gebracht.", so ein Sprecher von zu Sayn-Wittgenstein gegenüber der "BILD"-Zeitung.

Was das konkret für den abgesetzten Skandal-König Juan Carlos bedeutet, steht noch in den Sternen. Aber es bleibt abzuwarten, welche entsetzliche Fakten vor Gericht noch enthüllt werden...

Hurra, endlich bekommt Herzogin Kate alles, was sie sich immer erträumt hat! Alle Details zur anstehenden Krönung und dem Baby erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link