"Kampf der Realitystars": Jan Leyk packt aus! Eklat hinter den Kulissen

Jan Leyk packt aus und verrät, was wirklich hinter den Kulissen von "Kampf der Realitystars" passiert...

Jan Leyk
Foto: Paris Tsitsos/RTLZWEI

Seit einigen Wochen läuft die neue Staffel von "Kampf der Realitystars" bei RTLZWEI. Die Kandidaten müssen sich auch diesmal wieder in mehreren Challenges beweisen und kämpfen um den Titel "Realitystar 2022".

Auch interessant

Heftige Vorwürfe von Jan Leyk

Jan Leyk war in der diesjährigen Staffel von "Kampf der Realitystars" auch dabei. Nun kritisiert der ehemalige Darsteller aus "Berlin - Tag & Nacht" die Produktion. In der fünften Folgen haben die Producer mit den Kandidaten EInzelgespräche geführt und verfolgten laut Jan Leyk nur ein Ziel. "Diese Gespräche dienten ausschließlich dazu, Entscheidungen zu beeinflussen und Rauswürfe zu manipulieren", teilte er in einem Statement in den sozialen Netzwerken mit. Das Verhalten sei laut dem Darsteller nicht angebracht gewesen.

Der Sender reagierte auf die heftigen Vorwürfe und nahm es mit Humor. "Das wahre Opfer ist hier natürlich Jan. Das bestätigen zahlreiche Experten, wie zum Beispiel Jan, aber auch Jan, und natürlich Jan. Sowie Jan", teilten die Verantwortlichen beim Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Die schlimmsten Ausraster der "Kampf der Realitystars"-Kandidaten seht ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.