König Charles: Bittere Konsequenzen! Dem muss er sich jetzt stellen

Noch vor seiner offiziellen Krönung muss sich König Charles nun harter Kritik stellen. So heftig sind die Konsequenzen der neuen Staffel "The Crown"...

König Charles
Foto: IMAGO/ i Images

Bei vielen Royal-Fans hat König Charles bis heute nicht gerade den besten Ruf. Der Grund? Wie er damals seine Frau Lady Diana mit seiner jetzigen Gemahlin Camilla Parker-Bowles hinterging. Noch heute steht der britische Monarch als Buhmann da und erntet besonders jetzt wieder heftige Kritik - ausgelöst durch die Netflix-Hit-Serie "The Crown". Im Netz häufen sich nun, nach Veröffentlichung der neuen Staffel, unzählige Hass-Kommentare gegen den Sohn der Queen.

König Charles: Jetzt kommt es richtig bitter für ihn!

Dass die Serie "The Crown" den britischen Royals ein Dorn im Auge ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Zwar wird klar gemacht, dass es sich bei der Handlung in der Show nicht nur um wahre Begebenheiten handelt, dennoch schürt diese nun besonders den Hass gegen Prinz Charles noch einmal mehr. Die neue Staffel handelt von den Vorgängen hinter den Palast-Mauern und der daraus resultierenden Scheidung von Charles und Diana.

Auf Twitter ließen sich nun einige Nutzer über König Charles und seine polarisierend Vergangenheit aus. So schrieb ein Zuschauer der Show: "Je mehr Episoden ich von 'The Crown' sehe, desto mehr hasse ich Prinz Charles, jetzt König Charles. Verflucht sei dieser Mann." Andere sagen sogar die Netflix-Serie würde "nicht hart genug mit Charles umgehen". Ob der Monarch das wohl auch so sieht? Immerhin zieht ein Twitter-Nutzer schlussendlich ein niederschmetterndes Fazit für den britischen König: "'The Crown' hat eine ganz neue Generation von Charles-Hassern hervorgebracht". Auweia...

Was sich die Royals in der Vergangenheit bereits noch alles geleistet haben, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link