Kronprinz Haakon & Mette-Marit: Er wurde in flagranti mit einer fremden Frau erwischt

Kronprinzessin Mette-Marit ist in letzter Zeit immer eifersüchtiger geworden. Hintergrund: Durch ihre Lungenkrankheit bleibt sie oft alleine zu Hause, während Kronprinz Haakon viele Menschen auf Terminen trifft – auch attraktive Frauen.

Als Haakon ihr von seinen Expeditionsplänen berichtete, wollte sie ihn am liebsten gar nicht gehen lassen. Doch sie willigte ein und ließ ihn nach Grönland reisen. Doch nach seiner Rückkehr flogen im Palast die Fetzen! So soll Mette ihrem Haakon vorgeworfen haben, dass er auf seiner Expedition mit einen anderen Frau angebändelt haben soll! Dass er nach seiner Rückkehr mit einer solchen Szene begrüßt werden würde, konnte der arme Haakon definitiv nicht ahnen.

Doch irgendwann soll sich Mette wieder beruhigt haben. Und er schwor ihr noch einmal: "Ich liebe nur dich."

Auch bei Harry und Meghan läuft es gerade gar nicht gut:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link