Prinzessin Mette-Marit: Sie erdrückt Prinz Haakon mit ihrer Liebe

Prinzessin Mette-Marit lässt Prinz Haakon keinen Schritt allein machen. Unablässig sucht sie seine Nähe, will ihn umarmen, ihn küssen. Kronprinzessin Mette-Marit (48) benimmt sich in diesen Tagen so wie ein verliebter Backfisch!

Und zurück in einer schwierigen Phase ihrer Ehe. Denn seit Mette-Marit an Lungenfibrose erkrankt ist, hat sich ihr Verhalten stark verändert: Sie ist nicht mehr so fröhlich und lebenslustig, wie man sie früher kannte. Heute wirkt sie oft in sich gekehrt und voller Selbstzweifel. Sie hat schlimme Verlustängste – und die gefährden inzwischen ernsthaft ihre Ehe!

"Manchmal schäme ich mich dafür, dass ich krank bin", sagte sie vor einiger Zeit. Sie absolviert immer weniger Termine für das Königshaus, zieht sich immer mehr im Schloss zurück. Nicht selten versinkt sie im Selbstmitleid. Dann ist es Haakon, der sie bestärkt, der ihr neuen Mut gibt. Mette-Marit ist ihrem Mann zutiefst dankbar, dass er für sie da ist. Aber sie möchte gerne, dass er immer für sie da ist. Immer.

"Der Kronprinzessin wäre es das Liebste, wenn ihr Mann keine Termine mehr außerhalb vom Palast wahrnähme", sagt eine Quelle vom norwegischen Hof. Ein Wunsch, der unmöglich zu erfüllen ist. Und so kommt es immer wieder zu dramatischen Abschiedsszenen, bei denen Mette ihren Gatten kaum loslassen möchte. Sie klammert sich an ihn, will wissen, wann er wieder da ist. Und dann ruft sie ihm nach, wie sehr sie ihn jetzt schon vermisst. Erdrückt sie ihn mit ihrer Liebe?

Auch im britischen Königshaus überschlagen sich die Ereignisse:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link