Laura Müller: Erneute Hiobsbotschaft!

Was für ein Horror! Laura Müller erlebt gerade eine bedrohliche Naturkatastrophe hautnah...

Der Kontrast ist gewaltig! Noch letzte Woche zeigte Laura Müller idyllische Bilder, wie sie sich freizügig auf ihrem Boot rekelte. Daran ist gerade nicht zu denken. Denn Hurrikan "Ian" hat mit seiner zerstörerischen Kraft den Bundesstaat Florida fest im Griff. Sturmfluten, Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Kilometern pro Stunde und krasse Regenfälle. Die Ehefrau vom Skandal-Musiker Michael Wendler meldet sich aus dem Krisengebiet bei ihren Followern auf Instagram: "Uns geht es gut, aber die Schäden sind gigantisch. Zerstörte Boote, die Ampeln sind nicht mehr in Takt, geschweige denn noch vorhanden." Sie teilt Video- und Fotoaufnahmen aus ihrer Wahlheimat, die aus einem Katastrophen-Film stammen könnten. Zerstörte Häuser, umgestürzte Storm- und Ampelmasten und fliehende Menschen. Ein Zustand, der bei Laura Müller einen tiefen Schock auslöst. "Es gibt schon mehr als 24 Stunden kein Wasser, keinen Strom und bei uns nicht mal mehr Netz."

Wann sich die Situation entspannt, ist noch unklar. Doch das Wichtigste ist, dass Michael Wendler und seine Ehefrau in Sicherheit sind.

Es ist schockierend, was die Natur anrichten kann...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link