Laura Müller: "Let's Dance"-Drama! Steigt sie freiwillig aus?

Vom "Let's Dance"-Training ist Laura Müller derzeit einfach nur überfordert. Wirft sie etwa freiwillig das Handtuch?

Laura Müller und Christian Polanc
Laura Müller und Christian Polanc Foto: GettyImages

Als Laura Müller die Anfrage für „Let’s Dance“ bekam, konnte sie ihr Glück kaum fassen. Doch ihr Freund war absolut nicht begeistert. Michael Wendler riet ihr klar von der Teilnahme ab, da er bereits selbst an der Show teilnahm und am eigenen Leib erfahren musste, wie anstrengend das Training werden kann.

Laura hat das Training unterschätzt

Die 19-Jährige hat jedoch nicht auf ihren Schatz gehört und brachte gerade die zweite Trainingswoche mit Christian Polanc hinter sich. Doch das Training ist anstrengender, als Laura gedacht hätte. In einem Instagram-Video filmt ihr Tanzpartner sie dabei, wie sie auf der Couch liegt und sich nicht mehr bewegen möchte. „Ich sterbe“, klagt Laura. Wirft sie etwa freiwillig das Handtuch?

„Ich bin ab und zu wirklich überfordert“, gesteht die Influencerin bereits in der ersten Trainingswoche. „Egal, was Christian macht – es sieht alles gut aus! Und ich mache das jetzt stundenlang und es sieht nicht ansatzweise so aus, wie er das macht. Ich will gut sein und gut tanzen, aber es klappt halt nicht so, wie ich mir das gedacht habe.“ Sogar Tränen sind schon geflossen!

Doch Laura stellt auch klar, dass sie zeigen möchte, was in ihr steckt. Einfach aufgeben? Keine Chance!

Drama hinter den "Let's Dance"-Kulissen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.