Laura Müller: Traurige "Let's Dance"-Beichte!

So hat Laura Müller sich ihre Teilnahme bei "Let's Dance" ganz bestimmt nicht vorgestellt. Dabei hatte Michael Wendler sie doch gewarnt...

Laura Müller
Laura Müller Foto: GettyImages

Eigentlich hatte Michael Wendler seiner Freundin davon abgeraten, an „Let’s Dance“ teilzunehmen. Doch Laura Müller wollte unbedingt das Tanzbein schwingen. Als sie diese Entscheidung traf, war ihr noch nicht bewusst, wie hart das Training sein wird…

Laura hat kaum noch Zeit

Schon in der ersten Trainingswoche flossen bei Laura die Tränen. Aufgeben will die 19-Jährige allerdings nicht! Trotzdem macht sie kein Geheimnis daraus, dass die Show sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

„Viele fragen mich immer: ‚Laura was machst du denn noch nach dem Training?‘“, verrät sie in ihrer Instagram Story und gesteht: „Es ist tatsächlich nicht viel, denn man kommt zu gar nichts mehr. Heute haben wir ein bisschen früher Schluss, normalerweise trainieren wir noch drei Stunden länger. Und somit ist der ganze Tag weg.“

Viel Zeit für andere Dinge bleibt da also nicht mehr. „Morgens aufstehen, Training, abends ins Bett fallen“, erklärt die Influencerin erschöpft. So viel Einsatz dürfte bei ihrem Tanzpartner Christian Polanc allerdings sehr gut ankommen! Dieser soll nämlich ein ziemlich strenger Trainer sein...

Drama hinter den "Let's Dance"-Kulissen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.