"Let's Dance": Heftige Vorwürfe! Fans fordern sofortiges Show-Aus

Oh nein! Droht "Let's Dance" etwa das vorzeitige Show-Aus?

Let's Dance 2022
Foto: Andreas Rentz/Getty Images

In diesem Jahr gab es bei "Let's Dance" schon einige Überraschungen. Gleich in der ersten Sendung fiel Joachim Llambi als Juror aus und wurde durch Rúrik Gíslason ersetzt. Dann musste Schauspieler Hardy Krüger Jr. wegen einer Corona-Erkrankung die Show erlassen. Auch Andrzej Cibis und Tänzerin Malika Dzumaev ereilte das gleiche Schicksal. Und nun hat es auch noch Lilly und Caroline Bosbach erwischt...

Fans fordern das Show-Aus

Auf dem Instagram-Account der Sendung hagelt es heftige Kritik. Viele Zuschauerinnen und Zuschauer halten nichts davon, dass immer wieder Teilnehmer pausieren müssen. Manche fordern sogar, dass "Let's Dance" in diesem Jahr abgebrochen werden sollte:

"Wenn es weiter geht, wird einer gewinnen, der fast gar nicht tanzen kann. Am besten absetzen und nächstes Jahr neu starten. Letztes Jahr war keiner positiv unter den strengen Auflagen."

"Eigentlich könnte man 'Let's Dance' gleich absagen, oder? So macht das Ganze einfach keinen Sinn, zumindest nicht mit Wertung."

"Hier zu entscheiden, wer geht und wer kommt, ist nur unfair. Ich glaube, das Ganze sollte drei Wochen aussetzen und dann beginnen alle von vorne."

"Der Spaß und das, was die Sendung ausmacht, geht verloren und es ist unfair und ungerecht, was das Ausscheiden betrifft."

Auweia! So hat RTL sich die Staffel wohl wirklich nicht vorgestellt...

Krass! Das waren die größten "Let's Dance"-Skandale aller Zeiten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)