Loiza Lamers früher: Vor der Geschlechtsumwandlung war sie ein Mann

Mit Loiza Lamers wagt sich die bildschöne Gewinnerin von “Hollands Next Topmodel” 2020 auf das Parkett der deutschen Tanzshow „Let’s Dance“. Die blonde Beauty hütete lange ein großes Geheimnis, denn vor ihrer Geschlechtsumwandlung war Loiza früher ein Mann.

Loiza Lamers war früher ein Mann
Vom Mann zur Frau: Nach ihrer Geschlechtsumwandlung fühlt sich Topmodel Loiza Lamers endlich weiblich
Foto: TV Now / Michel Zoeter
  1. Loiza Lamers: Geschlechtsumwandlung mit 18 Jahren
  2. Loiza Lamers: Skandal um ihre Geschlechtsumwandlung
  3. Von "Topmodel" zu "Let’s Dance": Loiza Lamers macht Karriere

Mit ihrem Sieg bei „Holland’s Next Top Model“ 2015 hat Loiza Lamers nicht nur ihre Fähigkeiten als Model unter Beweis gestellt, sondern auch für einen gravierenden Einschnitt in der Szene gesorgt. Als erstes Transgender-Model weltweit sichert sich die brünette Schönheit den Titel der globalen Franchise-Castingshow. Nach einer schwierigen Vergangenheit hat die 24-Jährige nach ihrer Geschlechtsumwandlung heute endlich zu sich selbst gefunden.

 

Loiza Lamers: Geschlechtsumwandlung mit 18 Jahren

Früher trug sie den Namen „Lucas“, heute hört sie auf „Loiza“. Als die Holländerin 1995 in Driel nahe der deutschen Grenze das Licht der Welt erblickt, steckt sie noch im Körper eines Jungen. Eine Geschlechtsidentitätsstörung begleitete Loiza Lamers von Kindesbeinen an. Erst eine TV-Dokumentation über Geschlechtsumwandlungen von Charlotte Hoogakker, öffnete dem damals 10-jährigen Jungen im Jahr 2005 die Augen. Doch bis zur Geschlechtsumwandlungs-Operation im Jahr 2012 sollten noch einige Jahre vergehen. Pünktlich zu ihrem 18. Lebensjahr trifft Loiza Lamers eine lebensverändernde Entscheidung und unterzieht sich der langersehnten operativen Geschlechtsumwandlung.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Oh Saturday...

Ein Beitrag geteilt von Loiza Lamers (@loizalamers) am

 

Loiza Lamers: Skandal um ihre Geschlechtsumwandlung

Vor ihrem großen Durchbruch als Model arbeitete Loiza Lamers als Friseurin. Doch das Jahr 2015 veränderte das Leben der gebürtigen Niederländerin von Grund auf. Als erstes Transgender-Model holt Loiza Lamers den Titel bei "Holland's Next Top Model". Doch nicht ohne vorab für einen heißen Skandal zu sorgen! Noch bei der Anmeldung zur Castingshow verschwieg die 20-Jährige ihre Geschlechtsumwandlung, doch als Gerüchte kursieren, packt Loiza Lamers endlich aus. Erleichtert äußerte das Transgender-Model nach dem Coming-Out: "Glücklicherweise habe ich ausschließlich liebe und nette Reaktionen bekommen."

Let's Dance Jury
 

Let's Dance: Die ersten Kandidaten stehen fest!

 

Von "Topmodel" zu "Let’s Dance": Loiza Lamers macht Karriere

Mittlerweile konnte sich Loiza Lamers dank ihrer Einzigartigkeit auf dem hart umkämpften Modelmarkt etablieren. Das berufliche Haareschneiden gehört zukünftig der Vergangenheit an, denn mit ihrem Sieg in der niederländischen Castingshow sicherte sich das Transgender-Model einen Vertrag mit der Agentur "Touché Models" im Wert von 50.000 Euro. 2019 darf die ehemalige Gewinnerin erstmals selber in die Rolle eines Jury-Mitgliedes für "Holland's Next Top Model" schlüpfen. Doch trotz ihres wahnsinnigen Erfolges, am Ziel angekommen ist Loiza Lamers noch lange nicht: "Ich will an die Spitze und dafür werde ich alles tun!" Spätestens mit ihrer Teilnahme als Kandidatin bei "Let's Dance" 2020 beweist Loiza Lamers, dass auch in Zukunft mit ihr zu rechnen ist. 

2020 kämpft Loiza Lamers bei "Let's Dance" um den Titel. Zeit für einen Rückblick auf die Gewinner der letzten Jahre:

 
Das könnte dich auch interessieren: