Luca Hänni & Christina Luft: Traurige Beichte! Jetzt platzt es aus ihr heraus

Auf Instagram meldet sich Christina Luft mit einer traurigen Nachricht zu Wort...

Luca Hänni und Christina Luft
Foto: imago

Wenn Christina Luft vor der Kamera steht, strahlt sie bis über beide Ohren. Die Profitänzerin steckt ihr Umfeld ständig mit ihrer guten Laune an und versucht, auch in schwierigen Situationen immer positiv zu denken. Doch momentan geht es der Freundin von Luca Hänni offenbar nicht so gut. Auf Instagram legt sie eine traurige Beichte ab...

Christina leidet unter der Situation

Erst verrät Christina, dass sie sich optisch momentan nicht sehr gut fühle. Und dann legt sie noch einen drauf! "Ich habe das Gefühl, dass es wirklich schwer ist, mit der Situation umzugehen", gibt sie zu und bezieht sich dabei nicht nur auf den Lockdown in Deutschland, sondern auch auf den Anschlag in Wien und die Wahlen in Amerika. "Das Ganze gibt einem irgendwie das Gefühl der Hilflosigkeit", klagt sie. "Man hat irgendwie die Kontrolle nicht mehr so richtig über alles."

Wenn Christina sich hilflos fühlt, zieht sie sich gerne ein bisschen zurück. "Meine Fensterbank ist mein Zuhause, mein Ort, um zur Ruhe und Besinnung zu kommen und mich auch manchmal ganz ungestört auf meine Arbeit zu konzentrieren. Dann bin ich ganz in meinem kleinen Universum und kann das Geschehen der Welt für eine Zeit lang hinter mir lassen und bin in meiner eigenen Wolfühl-Zone", verrät die dunkelhaarige Schönheit.

Die Hoffnung will Christina allerdings nicht aufgeben. Sie ist sich sicher, dass man auch weiterhin positiv denken muss und etwas in der Welt verändern kann, wenn man es wirklich will. "Zeit, näher zusammenzurücken und sein eigenes Verhalten zu reflektieren", stellt sie klar. "Ich glaube, es ist wichtiger denn je, dass wir aus diesem Jahr lernen, dass es wichtig ist, zusammenzuhalten und eben positiv zu bleiben. Und an das Gute an der Welt zu glauben."

Familien-Drama! Was ist nur bei Heidi Klum los?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.