Lulu Lewe: Traumhochzeit! ER ist der Mann an ihrer Seite

Lulu Lewe, die heute unter ihrem Künstlernamen LVLV Musik macht, ist nicht nur beruflich auf der Überholspur, auch privat läuft es bei der Schwester von Sarah Connor richtig rund. Mit ihrem langjährigen Freund Basti Scheibe ist sie glücklich verheiratet. Alles über ihren Mann, die Hochzeit und ihre Liebesgeschichte ...

Lulu Lewe
Lulu Lewe ist glücklich vergeben. Mit Freund Basti feierte sie 2019 eine Traum-Hochzeit. Foto: IMAGO / Eventpress
Auf Pinterest merken

Schon als Teenie startete Lulu Lewe musikalisch richtig durch! Mit gerade einmal 16 Jahren trat sie in die Fußstapfen ihrer großen Schwester Sarah Connor und veröffentlichte mit "Crush on You" ihre Debütsingle. Seit 2023 will sie, jetzt unter dem Namen LVLV, wieder die Charts erobern. Immer an ihrer Seite? Ihr langjähriger Freund Basti Scheibe! Er ist nicht nur ihr größter Unterstützer, sondern seit 2020 auch ihr Ehemann. Doch wie haben sich die beiden Turteltauben eigentlich kennengelernt?

Wer ist der Freund von Lulu Lewe?

2015 sollte sich das Leben für Lulu Lewe für immer verändern – ihr Basti trat in ihr Leben! Seit dem 9. Dezember 2015 sind die beiden bereits ein Paar und noch heute verliebt, wie am ersten Tag. Über den Mann an der Seite der Sängerin ist nicht viel bekannt, außer, dass er seine Lulu scheinbar noch immer zur glücklichsten Frau der Welt macht. Die Schwester von Sarah Connor hält Beziehungsdetails zwar so gut es geht aus der Öffentlichkeit heraus, doch Fans dürfen sich dennoch immer wieder über süße Pärchen-Bilder der beiden auf Social Media freuen – und das von Beginn ihrer Beziehung bis heute.

2016 urlaubte das frisch verliebte Paar in Barcelona. An ihrem 4. Jahrestag, dem 9. Dezember 2019, stellte Basti seiner Lulu dann im gemeinsamen Urlaub in Paris die Frage aller Fragen ganz romantisch auf dem Pariser Eiffelturm.

Lulu Lewe: Zweifache Hochzeit mit ihrem Ehemann Basti

Nach dem Antrag in der Stadt der Liebe konnte es für Lulu Lewe und ihren Freund Basti gar nicht schnell genug gehen. Gerade einmal 14 Tage später gaben sich die zwei Turteltauben standesamtlich das Ja-Wort und dürfen sich seit dem 23. Dezember 2019 offiziell Mann und Frau nennen. "Nachdem Basti mir am 9.12. den Antrag gemacht hat, haben wir uns Halsüberkopf entschieden zu heiraten. Ohne Trauzeugen, ohne Ringe", ließ die Schwester von Sarah Connor auf Instagram durchsickern. Auf eine Hochzeit mit ihren Liebsten mussten Lulu und Basti jedoch eine ganze Weile warten, da ihnen die Corona-Krise im Jahr 2020 einen Strich durch die Rechnung machte und Zusammenkünften von großen Gruppen nicht mehr möglich waren.

Im Jahr 2022 war es dann aber endlich so weit – Lulu Lewe und ihr Liebster konnten ihre Traumhochzeit mit ihrer ganzen Familie und all ihren Freunden nachholen. Und wie sie das taten! Am 22. Juli 2022 feierten sie in Form einer freien Trauung ihre Traumhochzeit auf dem Seeschloss Schorssow. Ganz in Weiß strahlte das Paar auf den Fotos, die Lulu später auf Instagram teilte.

Hat Lulu Lewe Kinder?

Nachdem das Paar erst in der niedersächsischen Gemeinde Ganderkesee gewohnt hatte, leben die beiden heute in Berlin. Kinder haben sie noch nicht, doch wer weiß, was die Zukunft für das verliebte Ehepaar bereithält.

Bei "Let's Dance" ist Lulu Lewe mit einem anderen Mann "zwangsverheiratet"

Lulu Lewe wagt im Jahr 2024 das Abenteuer "Let's Dance". Dort muss sie jedoch ausnahmsweise mal auf ihren Basti als Partner verzichten. Sie tauscht ihren Real-Life-Partner gegen einen Tanzpartner ein. Diesen Platz nimmt in der 17. Staffel der RTL-Tanzshow kein Geringerer als "Let's Dance"-Liebling Massimo Sinató ein. "Es ist alles cool zwischen uns. Außerdem ist es Teil der Show, dass man 'zwangsverheiratet' wird und sich auf sein Gegenüber einlassen muss", betont Lulu in Bezug auf ihren Tanzpartner. Die beiden hätten nach ihren Anfangsschwierigkeiten eine "produktive Arbeitsbeziehung entwickelt", wie sie im Gespräch mit "web.de" ihr Verhältnis beschreibt. In den darauffolgenden Shows zeigten sie sich bereits als eingespieltes Team. Auch Massimo gab gegenüber RTL zu: "Ich muss sagen, ich habe sie unterschätzt. [...] Ich denke, wenn sie weiter so fleißig arbeitet und hart an sich trainiert und mir als Coach vertraut, dass sie vielleicht noch sehr weit in der Sendung kommen kann." Bleibt also abzuwarten, ob sich diese Prognose des Profitänzers bestätigt.

Lulu Lewe & Massimo Sinató bei Let's Dance 2024
Lulu Lewe und Massimo Sinató tanzen bei "Let's Dance" 2024. Foto: IMAGO / Panama Pictures

7 Geheimnisse über die kleine Schwester von Sarah Connor haben wir im VIDEO für dich enthüllt:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen