Maike Kohl-Richter: Jetzt hat die Kanzlerwitwe alles verloren!

So kann es nicht weitergehen! Maike Kohl-Richter muss sich von ihrem alten Leben verabschieden...

Maike Kohl-Richter
Foto: IMAGO / Eventpress / Golejewski

Ganz still und friedlich steht sie da, Helmut Kohls Villa in Oggersheim. Der Himmel ist blau, keine Person ist zu sehen, kein Geräusch zu hören. Doch was sich hinter den dicken Mauern gerade abspielen mag, das kann man nur ahnen. Dort wird es brodeln und kochen – denn Helmut Kohls Witwe Maike Kohl-Richter hat ein großes Problem.

Die Entscheidung ist gefallen

Gerade hat der Bundesgerichtshof die endgültige Entscheidung im jahrelangen Gerichtsprozess bekannt gegeben: Die Witwe bekommt keinen Cent! Eine Million Euro Entschädigung wollte sie haben – weil sie die Persönlichkeitsrechte ihres verstorbenen Mannes in dem Buch "Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle" verletzt sah. Nun ist klar: Kohl-Richter hat verloren. Sie ist über ihre Gier gestolpert. Und muss nun die Quittung zahlen.

Denn der jahrelange Rechtsstreit könnte den Ruin bedeuten. Auf geschätzte ein bis zwei Millionen Euro könnten sich die Prozesskosten aufgetürmt haben. Und die Million, die sie gefordert hatte, wandert ebenfalls nicht auf ihr Konto. Klar, eigentlich ist sie eine reiche Frau. Hat nach dem Tod des Altkanzlers gut geerbt. Doch nach mindestens vier Jahren ohne offiziell bekannte Einnahmequelle und mit solch hohen Kosten könnte es dennoch knapp werden.

"Ich gebe schon zu, dass ich Nächte dasitze und mich frage, ob ich mir das leisten kann", gestand sie selbst einmal. Und: "Das Risiko ist in der Tat sehr, sehr hoch. Das Geld würde mir sehr, sehr fehlen."

Und so ist nun die Frage, ob Maike Kohl-Richter möglicherweise bald ihren Lebensstil verändern muss – und von der Kanzlervilla in ein kleineres Zuhause, eine Einzimmerwohnung, ziehen muss? Schließlich frisst so ein geräumiges Haus mit großem Garten viel Geld. Und noch dazu hat sie ihre auf eigene Faust gegründete Kohl-Stiftung zu finanzieren. Diese Rechnung geht nicht auf.

Die Skandale von Maike Kohl-Richter seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)