Menowin Fröhlich: "Ich bin so verzweifelt!"

Menowin Fröhlich legt auf seinem Instagram-Kanal eine traurige Beichte ab...

Menowin Fröhlich
Foto: TVNOW / filmpool

Menowin Fröhlich kämpft schon seit vielen Jahren mit seinem Gewicht. Anfang des Jahres kam der Ball dann endlich ins Rollen und der Sänger hat es geschafft, mit einer Ernährungsumstellung und Sport fast dreißig Kilo zu verlieren. Leider geht das Gewicht auch schnell wieder hoch, wenn man sich nicht konsequent an seinen neuen Lebensstil hält. Deshalb wagt der Ex-"DSDS"-Star nun einen neuen Abnehmversuch...

Menowin ist verzweifelt

In seiner Instagram-Story teilt Menowin seinen Fans mit, dass er gerade wieder auf seine Ernährung achtet, um noch mehr Gewicht zu verlieren. Doch schon am nächsten Tag hält er geknickt seine Weingummi-Tüte in die Kamera. "Ich bin ehrlich. Ich habe es heute leider nicht geschafft, dem Hunger standzuhalten", klagt er. "Nur, wenn man sich selbst nicht belügt, klappt es."

Er sei sehr traurig darüber, dass man manchmal einfach nicht standhaft bleiben kann. Deshalb sei es seiner Meinung nach auch besser, die ganzen ungesunden Sachen zumindest in den ersten Wochen nicht im Schrank zu haben, um richtig Gas geben zu können.

"Ach, Leute. Ich bin so verzweifelt", gesteht der 34-Jährige. Zum Glück ist morgen ein neuer Tag und er kann es erneut versuchen...

Die harte Vergangenheit von Menowin Fröhlich:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)