Michael Hartl: Schlagerstar nach Schlaganfall im Koma!

Große Sorge um Michael Hartl! Der Volksmusikstar liegt nach einem Schlaganfall im Koma...

Marianne & Michael
Foto: IMAGO / Lindenthaler

Michael Hartl hat einen Schlaganfall erlitten und wurde danach in ein künstliches Koma versetzt, wie seine Ehefrau und Gesangspartnerin Marianne gegenüber "Bunte" bestätigte.

Auch interessant

Nach Schlaganfall im künstlichen Koma

"Mein Mann hatte heute Nacht einen Schlaganfall. Ich hörte ihn stöhnen – ich bin Gott sei Dank aufgewacht und habe sofort geahnt, was passiert ist. Dadurch war das Zeitfenster zur Hilfe kurz", erklärt seine Ehefrau. "Er ist in der besten Klinik Süddeutschlands. Wir schaffen das! Er wird das überstehen!", zeigt sich Marianne optimistisch.

In den vergangenen Tagen habe er noch einen Transport mit Hilfsgütern in die Ukraine organisiert. "Michael hat sich in den letzten Tagen bei der Vorbereitung des Transports völlig verausgabt. Er wollte unbedingt helfen. Jetzt ist er es, der auf Hilfe angewiesen ist", so eine Ehefrau. Laut der "Bild"-Zeitung wurde Michael Hartl in der Klinik operiert und anschließend in ein künstliches Koma versetzt. Sein Zustand sei laut dem Bericht stabil.

Auch Silvia Wollny bekam mal eine Schock-Diagnose - mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.