Michael Schumacher: Er ist endlich zurück! Das erste Interview seit sieben Jahren

Es sind sensationelle Neuigkeiten, die uns jetzt aus dem nahen Umfeld von Michael Schumacher erreichen. Seit sieben Jahren wartet die Welt auf diesen Moment! Endlich erfahren wir, wie es dem 53-Jährigen nach seinem Skiunfall geht. Schumi selbst wird alle Fragen beantworten …

Michael Schumacher
Foto: Imago

Diese Hoffnung befeuert nun Formel1Chef Bernie Ecclestone gegenüber dem britischen "Express": "Er ist im Moment nicht bei uns. Aber wenn es ihm besser geht, wird er alle Fragen beantworten." Eine Sensation! Der 91-Jährige ist sich also sicher, dass sein Freund eines Tages wieder in die Öffentlichkeit treten wird.

Die Hoffnung ist immer noch da

Immer mal wieder verrieten enge Weggefährten der einstigen Rennfahrerlegende, wie es um seinen gesundheitlichen Zustand bestellt ist. Vor rund einem Jahr meldete sich sogar seine ganze Familie in der Dokumentation "Schumacher" zu Wort. Ehefrau Corinna (53) erzählte damals: "Wir leben zu Hause zusammen, wir therapieren, wir machen alles, damit es Michael besser und gut geht und dass er unseren Familienzusammenhalt auch einfach spürt."

Tipp

Steckst du aktuell im völligen Liebes-Chaos? Oder vor einer großen beruflichen Herausforderung? Die professionellen Berater*innen von Aurea helfen dir – egal in welcher Situation. Registriere dich jetzt und sichere dir 30€ Willkommens-Guthaben.

Auch Schumis enger Freund Jean Todt (76) meldete sich immer wieder optimistisch gegenüber der Presse. Erzählte zum Beispiel, dass er mit Michael Rennen im Fernsehen verfolgen würde. Und sein ehemaliger Manager Willi Weber (80) sagte gegenüber "Das Neue Blatt" einmal: "Wenn er wieder gesundet, dann ruft er mich ganz sicher an und wir treffen uns – daran glaube ich hundert prozentig." Aussagen wie diese gaben den Fans immer Hoffnung. Es scheint, als wäre da eine Chance, ihr Idol irgendwann doch wiedersehen zu können.

Corinna hat ihr neues Glück endlich gefunden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link