Mike Cees: Nach Michelle und Arielle – hat er wieder eine neue Freundin?

Im "Sommerhaus der Stars" sorgte Mike Cees mit seinem Verhalten für Entsetzen. Mittlerweile sind er und Michelle Monballijn getrennt. Hat er wieder eine Freundin?

Mike Cees
Mike Cees ist noch verheiratet, lebt jedoch getrennt. Foto: RTL
Auf Pinterest merken

Mike Cees ist für Reality-TV-Fans unvergessen. Er war bereits in einigen Formaten zu sehen. Angefangen hat alles 2020 bei gleich zwei TV-Sendungen: Zum einen buhlte er bei der Schweizer "Bachelorette" um Chanelle Wyrsch, bekam jedoch damals einen Korb. Außerdem war er als Verführer bei "Temptation Island" dabei. Doch die Liebe fand er erst fernab der Kameras.

Mike Cees und Michelle Monballijn: Die turbulente On-off-Liebe

2020 war für Mike Cees ein turbulentes Jahr. Neben den zwei TV-Shows fand er abseits der Kamera in Schauspielerin Michelle Monballijn seine große Liebe. Bei den beiden ging alles ganz schnell. Zwischen ihrem richtigen Kennenlernen und der Hochzeit lag ein knappes Jahr. "Innerhalb von 12 Monaten sind wir zusammengekommen, sind zusammengezogen und haben geheiratet. Wir haben alle Dating-Regeln über Bord geworfen", berichtete Mike Cees im Interview mit "Gala". Am 11. Februar 2021 gaben sich beide das Ja-Wort und nahmen noch im selben Jahr an Staffel 6 vom "Sommerhaus der Stars" teil. Die Sendung stellte allerdings nicht nur ihre Beziehung auf eine harte Probe.

Schnell fiel Mike Cees' herrisches Verhalten gegenüber seiner Frau Michelle auf – nicht nur den anderen "Sommerhaus"-Bewohnern, auch den Zuschauern. Seiner Michelle will er Vorschriften machen, den Umgang mit anderen Kandidatinnen verbieten – und das alles in einem Ton und einer Art und Weise, die für Entsetzen sorgte. Auf Social Media musste Mike Cees für dieses Verhalten ordentlich einstecken, wurde immer wieder als toxisch bezeichnet. Teilweise erhielt er sogar Morddrohungen. Doch egal, wie schlimm er sich seiner Frau gegenüber verhielt, sie hielt größtenteils zu ihm.

Michelle Monballijn und Mike Cees
Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn führten bis zum Herbst 2023 eine Beziehung. Foto: IMAGO / Future Image

Bei der Wiedersehens-Show bei RTL verkündeten beide, eine Paartherapie zu absolvieren, um ihre Probleme in den Griff zu bekommen. Sie vollzogen sogar eine räumliche Trennung. Damals beklagte sich Mike in einem "Bild"-Interview: "So, wie es momentan läuft, kann und will ich nicht mehr. Michelle macht mir dauernd Vorwürfe. Egal, was ich tue, es ist falsch. So funktioniert für mich keine Beziehung. Mir tut es nicht gut, wie es gerade läuft."

Sogar von Scheidung war im Februar 2022 die Rede. Mike Cees sagte damals, er plane die Scheidung in wenigen Tagen einzureichen. Daraus wurde nichts. Das Paar versuchte es tatsächlich noch eine ganze Weile miteinander – wenn auch mit zahlreichen Höhen und Tiefen.

Mike Cees Trennung: Das dramatische Liebes-Aus mit Michelle

Bei ihrem Versuch, die Beziehung zu retten, wurden Mike Cees und Michelle auch von einem TV-Team begleitet. Sie waren Teil der Reality-Daily-Soap "B:Real" bei RTLZwei. Doch die Beziehung war nicht mehr zu retten. Im Herbst 2023 trennten sich Mike und Michelle Monballijn offiziell und gingen keineswegs friedlich auseinander. Denn das Beziehungs-Aus hatte einen triftigen Grund.

Mike Cees und Arielle: Sie ist der Grund für die Trennung

Bei den Dreharbeiten ist Mike Cees nämlich einem anderen Reality-Star verboten nah gekommen: Arielle Rippegather. Auch Arielle war Teil von "B:Real" und kannte dementsprechend auch Mikes Ehefrau Michelle. Die beiden sollen sich sogar sehr gut verstanden haben. Doch diese Tatsache hielt Mike Cees und Arielle Rippegather nicht davon ab, eine Affäre zu beginnen. Schon im Sommer 2023 bändelten sie miteinander an. Geheimnisvoll ließ Arielle in einem Interview mit RTL durchsickern: "Vielleicht gab es auch eine Sommeraffäre mit einem Mann, der verheiratet war."

Arielle Rippegather
Arielle Rippegather hatte eine Affäre mit Mike Cees, verliebte sich sogar in ihn. Foto: IMAGO / Future Image

Mehr wollte sie damals nicht dazu sagen, doch später kam alles ans Licht und wurde auch in der RTLZwei-Reality-Daily-Soap thematisiert. Dort berichtete Arielle im Herbst 2023, dass sie es war, die Michelle von der Affäre mit Mike erzählt habe, nachdem sie erfahren hatte, dass es zwischen Mike und seiner Ehefrau zu diesem Zeitpunkt doch noch nicht vorbei war. "Michelle ist richtig zusammengebrochen. Wir haben beide am Telefon krass geheult", berichtete sie.

Nicht nur zwischen Mike und Arielle war damit Schluss, auch die endgültige Trennung von Mike Cees und Michelle war besiegelt. Michelle Monballijn wetterte danach in ihrer Instagram-Story: "Wenn du dich auf einen verheirateten Mann einlässt, dann spielst du mit dem Feuer. Das kann passieren, ja. Aber wenn du die Ehefrau kennst und mit ihr telefonisch in Kontakt stehst – dann ist das absolut abgebrüht." Beide seien in ihren Augen "einfach kackendreist".

Hat Mike Cees eine Freundin?

Im April 2024 ist Mike Cees wieder bei einem Reality-Format dabei – zusammen mit seiner Ex Michelle Monballijn. Bei "Prominent getrennt" kämpfen sie um bis zu 100.000 Euro. In der Show zeigt sich Mike erneut nicht von seiner besten Seite, wird auf Social Media schon nach der ersten Folge hart kritisiert, denn er konnte es erneut nicht lassen, seiner Ex nach einer Challenge zu drohen.

Während in der Show bereits das Thema Fremdgehen auf den Tisch kam, ist eine Sache noch ungeklärt: Hat Mike Cees eine Freundin? Gibt es nach der Trennung von Michelle und der Affäre mit Arielle eine neue Frau an seiner Seite?

Aktuell scheint Mike Cees offiziell keine neue Freundin zu haben. Allerdings zeigte sich kürzlich seine Ex-Affäre Arielle nicht abgeneigt über ein mögliches Liebes-Comeback. Im Gespräch mit "Promiflash.de" sagte sie: "Ich sage generell in meinem Leben niemals nie."