Pietro Lombardi: Bitteres Geständnis! "Ich bin der schlimmste Mann, den man sich vorstellen kann"

Seit einigen Wochen sind Pietro Lombardi und seine Laura Maria verlobt. Doch steht ihr Glück jetzt etwa auf der Kippe? Laura verrät jetzt, was ihr an Pietro ziemlich auf die Nerven geht.

Zweisamkeit hat das Pärchen so gut wie nie

Der Grund dafür: Pietros Fans! Laura weiß zwar genau, dass ihr Verlobter ohne seine Fans nicht da wäre, wo er heute ist, allerdings gibt es Momente, die die werdende Mama lieber ohne Pietros Anhänger genießen würde. Doch ihre Zweisamkeit in der Öffentlichkeit zu genießen, ist für das frisch verlobte Paar quasi unmöglich. "Man geht mit ihm keine fünf Minuten in der Stadt und es sind, ich sag euch ehrlich, in zehn Sekunden gefühlt 50 Leute, die zu ihm kommen und Fotos machen wollen", erzählt Laura genervt.

Auch Pietro weiß um die Schattenseiten seiner Bekanntheit: "Sobald ich rausgehe, habe ich das Gefühl, ich bin am Arbeiten", gibt der ehemalige "DSDS"-Sieger zu. Dass gerade seine Verlobte darunter leidet, kann er sich nur zu gut vorstellen: "Ich glaube, für so eine Frau wie Laura, die so offen ist, so gerne reist und gerne etwas erlebt, bin ich eigentlich der schlimmste Mann, den man sich vorstellen kann", erzählt er.

Ihr wollt wissen, was im Liebesleben von Pietro Lombardi sonst noch los ist? Im Video erfahrt ihr mehr!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link